Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Erziehung >

Löwenmama oder Igel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Vorbilder  

Löwenmama oder Igel

Ihr Sohn kommt mit einem blauen Auge aus der Schule. Ein anderer Junge hat ihn auf dem Heimweg geschlagen. Sie erfragen den Namen und rufen sofort dessen Mutter an. Sie werfen ihr vor, dass sie ihr Kind nicht richtig erzogen hat, dass er eine Gefahr für alle anderen Kinder ist. Auf die Antwort, dass doch der eigene Sohn angefangen hätte und ihrem Kind in den Magen geboxt hätte, antworten Sie: "Mein Kind tut so etwas nicht!" Oder kochen Sie ihrem Sohn erst einmal sein Lieblingsessen, verarzten das blaue Auge und geben ihm den Rat, diesem aggressiven Kind aus dem Weg zu gehen. Verteidigen Sie Ihr Kind wie eine Löwenmama - unkritisch und hemmungslos? Oder ziehen Sie sich lieber in ihre eigene kleine heile Welt zurück, igeln sich ein und sperren die feindliche Welt aus? Wird Ihr Kind lernen, Situationen kritisch zu analysieren? Schuldfragen zu klären?

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal