Sie sind hier: Home > Eltern > Erziehung >

Kindersicherheit: Lichterketten nicht ins Kinderzimmer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sicherheit  

Lichterketten nicht ins Kinderzimmer

12.11.2009, 09:32 Uhr | dpa

Kindersicherheit: Lichterketten nicht ins Kinderzimmer. Lichterketten sollten nicht in Reichweite der Kinder gehängt werden.

Lichterketten sollten nicht in Reichweite der Kinder gehängt werden. (Bild: Imago)

Lichterketten sind im Kinderzimmer tabu - insbesondere, wenn es sich dabei um leuchtende Sterne oder Tiere handelt. Gerade farbige, spielzeugähnliche Lichterketten seien für Kinder attraktiv und forderten sie auf, damit zu spielen, erläutert die Bundesarbeitsgemeinschaft Mehr Sicherheit für Kinder in Bonn.

Lichterketten nicht in Reichweite der Kinder hängen

Ist die Isolierung unzureichend und lückenhaft, könnte der Nachwuchs einen Stromschlag bekommen. Auch Schwelbrände seien möglich. Eltern hängen Lichterketten daher besser immer außerhalb der Reichweite von Kindern auf. Gut sei, wenn die Lichterkette über einen Transformator verfügt, der den 230 Volt starken Strom aus der Steckdose reduziert.



Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Viraler Hit 
So verjagen Studentinnen eine Ratte

In dem Video, das eine der Bewohnerinnen bei Twitter postete, verjagen die WG-Mitglieder einen Nager. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal