Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Erziehung >

Altersbeschränkung für "Simpsons" in der Schweiz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Jugendschutz  

Altersbeschränkung für "Simpsons" in der Schweiz

25.11.2009, 10:23 Uhr | dapd

Altersbeschränkung für "Simpsons" in der Schweiz .

Altersbeschränkung für "Simpsons" gefordert. (Foto: ProSieben, © 2008-2009 Twentieth Century Fox Film Corporation)

Die erfolgreiche US-Trickfilmserie "Simpsons" wird im Schweizer Fernsehen (SF) künftig mit einer Jugendschutzwarnung versehen. Der Ausstrahlung jeder Folge wird jeweils eine Warnung vorangestellt, dass die Serie für Kinder unter zwölf Jahren nicht geeignet sei, wie der Stellungnahme von Ombudsmann Achille Casanova zur Beschwerde einer Zuschauerin zu entnehmen ist. In Deutschland laufen die "Simpsons" im Vorabendprogramm von ProSieben.

Gewalt bei "Simpsons"

Die Zuschauerin hatte gefordert, die Ausstrahlung der Serie zu stoppen oder wenigstens auf einen späteren Zeitpunkt als im Vorabendprogramm zu verlegen. Sie hatte unter anderem eine Folge bemängelt, in der es einen Einbruch und einen Mord gibt, wo ein Familienvater zum Tode verurteilt wird und auf den elektrischen Stuhl kommt, wo er auf seine Hinrichtung wartet. "Die Montage der Elektroden am Kopf wird minutiös gezeigt. Seine Kinder sind bei dieser Szene im Zuschauerraum. Auch dass die Exekution plötzlich nicht vollzogen wird, macht die Sache nicht besser", schrieb die Mutter an den Ombudsmann. Sie habe deswegen beim Sender angerufen, doch dieser habe schlicht argumentiert, die Sendereihe sei "sehr beliebt und auch von kleineren Kindern geschätzt, deshalb in Ordnung".

Satireeffekt klar erkennbar

Casanova sagte, diese Antwort sei nicht gerechtfertigt gewesen, und die Redaktion habe sich entschuldigt. Andererseits sei der Satireeffekt der Reihe klar erkennbar. Dass kleine Kinder das Vorabendprogramm unbeaufsichtigt ansähen, weil die Eltern mit anderem beschäftigt seien, habe allerdings nicht das Fernsehen zu verantworten. Das Vorabendprogramm sei kein Kinderprogramm mehr; dieses ende bereits am frühen Nachmittag, schrieb der Ombudsmann. Dennoch werde jetzt der Warnhinweis den Sendungen vorangestellt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal