Sie sind hier: Home > Eltern > Erziehung >

Geldgeschenke und Gutscheine

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Geldgeschenke und Gutscheine

Manche weigern sich Geld zu schenken, sie wollen Kindern etwas Konkretes schenken. Ein guter Kompromiss ist in solchen Fällen ein zweckgebundener Gutschein, damit sich die Beschenkten ihre Wünsche nach den eigenen Vorstellungen erfüllen können, die Schenker aber dennoch Einfluss auf die Auswahl haben, beispielsweise Gutscheine für Bücher, für Spiele (konventionell und digital), für ein Shopping-Center oder ein Bekleidungs-Geschäft oder für eine Kosmetik-Kette. Viele Geschäfte bieten diese Gutscheine mit frei wählbarem Betrag an. Wer gerne noch mehr Einfluss auf die Einlösung des Gutscheins ausüben will, kann den Wunsch koppeln, beispielsweise zu einem "Gemeinsamen Shopping-Tag mit einem Budget von 50 Euro".

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Welche Maschine ist schneller? 
Panzer-Rennen: GM-5955 tritt gegen GM-577 an

Russische Journalistin jagt in einem der Kriegsfahrzeuge durchs Gelände. Video


Shopping
Shopping
congstar Allnet Flat Tarife inklusive Datenturbo

Unbegrenzt telefonieren & bis zu 4 GB Daten in D-Netz-Qualität! 25,- €* Wechselbonus bei congstar. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal