Sie sind hier: Home > Eltern > Erziehung >

Kaninchen sind keine Kuscheltiere

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kaninchen sind keine Kuscheltiere

08.12.2009, 12:57 Uhr

Kaninchen und Meerschweinchen können auch im Kinderzimmer wohnen.Kaninchen und Meerschweinchen können auch im Kinderzimmer wohnen. (Bild: Imago) Kaninchen sind zwar kuschelig und süß. Aber sie sind auch Fluchttiere. Deshalb mögen sie es nicht immer, wenn sie hochgehoben werden. Wenn sie sich dann wehren, können sie schon mal kratzen. Kaninchen sind außerdem ohne Artgenossen sehr einsam und sollten nicht allein gehalten werden. Kindern müssen lernen, dass Kaninchen keine Kuscheltiere sind, mit denen man alles machen darf.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Welche Maschine ist schneller? 
Panzer-Rennen: GM-5955 tritt gegen GM-577 an

Russische Journalistin jagt in einem der Kriegsfahrzeuge durchs Gelände. Video


Shopping
Shopping
congstar Allnet Flat Tarife inklusive Datenturbo

Unbegrenzt telefonieren & bis zu 4 GB Daten in D-Netz-Qualität! 25,- €* Wechselbonus bei congstar. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal