Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Erziehung >

Klare Regeln in der Familie

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Klare Regeln in der Familie

22.12.2009, 16:50 Uhr

Benutzen Kinder jedoch vulgäre oder diskriminierende Kraftausdrücke, sind klare Regeln angesagt. Bringen Sie ruhig, aber unmissverständlich zum Ausdruck, dass solche Schimpfwörter bei Ihnen nicht geduldet sind. Sagen Sie zum Beispiel: "Dieses Wort ist eine schlimme Beleidigung, das tut dem anderen weh." Sagen Sie ihrem Kind, wenn ihm etwas nicht passt, muss das ohne Schimpfwörter geklärt werden.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal