Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Erziehung >

Silvester: Knallfrösche

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Knallfrösche nie in der Hosentasche tragen

23.12.2009, 08:22 Uhr | dpa

Knallfrösche sind für Kinder gefährlich. (Bild: dpa)Knallfrösche sind für Kinder gefährlich. (Bild: dpa) Knallfrösche dürfen Kinder nie in der Hosentasche tragen. Denn durch die Reibung könnten sich die Böller selbst entzünden und schwerste Verbrennungen an den Genitalien und im Lendenbereich verursachen, warnt die Bundesarbeitsgemeinschaft Mehr Sicherheit für Kinder in Bonn. Am häufigsten verletzten sich Kinder beim Böllern an Silvester an den Händen, weil sie die Kracher zu lange festhalten. Es nütze zwar nichts, Kindern das Knallen grundsätzlich zu verbieten. Es sei aber wichtig, dass Eltern ihnen im Vorfeld die Gefahren erklären und gemeinsam mit ihnen sicheres Böllern üben.

Die schönsten Freizeitaktivitäten finden Der Freizeitplaner
Quiz Kennen Sie die Benimm-Regeln?
Forum Diskutieren Sie mit
Newsletter Immer top-informiert mit dem Eltern-Newsletter


Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal