Sie sind hier: Home > Eltern > Erziehung >

Angst vor (Haus)Tieren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kinderängste  

Angst vor (Haus)Tieren

Hat Ihr Kind schlechte Erfahrungen gemacht? Möglicherweise hat es auch das Verhalten "aufgeschnappt“ oder es spürt Ihre Angst oder die der Oma.

Tipp: Zwingen Sie Ihr Kind nie, ein Tier zu streicheln, dadurch machen Sie es nur schlimmer. Erklären Sie, wie man sich gegenüber fremden Tieren verhält. Überdenken Sie Ihr eigenes Verhalten und Verhältnis zu dem entsprechenden Tier oder Tieren. Haben Sie vielleicht häufig geschimpft, Ihr Kind solle die "dreckige“ Katze nicht anfassen? Sie können auch einen Streichelzoo oder eine Freundin mit Hund oder Katze besuchen, um das Eis zu brechen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Welche Maschine ist schneller? 
Panzer-Rennen: GM-5955 tritt gegen GM-577 an

Russische Journalistin jagt in einem der Kriegsfahrzeuge durchs Gelände. Video


Shopping
Shopping
congstar Allnet Flat Tarife inklusive Datenturbo

Unbegrenzt telefonieren & bis zu 4 GB Daten in D-Netz-Qualität! 25,- €* Wechselbonus bei congstar. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal