Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Erziehung >

Autoreisen - flexibel und alles dabei

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Autoreisen - flexibel und alles dabei

Ganz klar, der größte Vorteil einer Reise mit dem eigenen Auto oder einem Mietwagen ist die Flexibilität - vor Ort und auf dem Hinweg. Doch gerade für Familien sollte das Motto „der Weg ist das Ziel“ gelten. Durch viele Stopps, lange Pausen und kleine Ausflüge zu den Sehenswürdigkeiten, die sozusagen am „Wegesrand“ liegen, wird schon die Fahrt zur Erlebnisreise. Der Stressfaktor der Anreise mit dem Auto ist nur hoch, wenn die Eltern denken, sie müssten möglichst schnell am Zielort ankommen, ansonsten kann die Reise entspannt beginnen und enden. Ärgerlich bei Autoreisen in der Ferienzeit ist, dass das Benzin gerade dann teurer wird, wenn die Hauptreisezeit beginnt. Kleiner Tipp: Wie wäre es mit einer Reise in Länder, in denen der Spritpreis nicht so hoch ist? Es muss ja nicht Bulgarien sein (niedrigster Benzinpreis im Europa-Vergleich), aber nach Ungarn an den Plattensee oder eine Reise an die polnische Ostsee wäre eine günstige Alternative zu einem Urlaub in Deutschland oder in den Niederlanden (höchster Benzinpreis im Europa-Vergleich). Ein weiterer Pluspunkt für die Reise mit dem Auto ist der Stauraum. Kinder lieben ihre eigenen vertrauten Dinge, und Eltern tun gut daran, die wichtigsten Spielsachen mit in den Urlaub zu nehmen - sonst wird es den Kids irgendwann langweilig. Doch,  Luftmatratze, Gummiboot oder Kletterausrüstung sollten auch noch mit - mit dem Flieger kaum möglich (außer man zahlt horrende Gepäckgebühren), mit dem Auto (fast) kein Problem. Wichtig: Alles gut und sicher verstauen, eventuell einmal zur Probe packen, damit nicht alles durchwühlt werden muss, um an ein Spielzeug zu kommen. Am besten ein "FangNetz" zwischen Kofferraum und Innenraum spannen, damit bei einer Vollbremsung nichts zum Wurfgeschoss wird.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal