Sie sind hier: Home > Eltern > Erziehung >

Geschwister: Krach im Kinderzimmer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Geschwister  

Erstgeborene reagieren mit Misstrauen und Egoismus auf jüngere Geschwister

09.03.2010, 10:15 Uhr | ots

Geschwister: Krach im Kinderzimmer. Erstgeborene teilen nicht gerne.

Erstgeborene reagieren mit Misstrauen und Egoismus auf jüngere Geschwister. (Bild: Imago)

Erstgeborene teilen nicht gerne - das ist kein Klischee, sondern Tatsache, berichtet das Apothekenmagazin "Baby und Familie" unter Berufung auf Forscher der Universität von Montpellier, Frankreich.

Deutliche Unterschiede zu Einzelkindern

In einem Experiment fanden diese bestätigt, dass große Brüder und Schwestern sich deutlich von jüngeren und von Einzelkindern unterscheiden: Sie waren misstrauischer und teilten nicht gern.

Reaktion auf Verlust

Nach Meinung der Forscher reagieren die Kleinen damit auf den Verlust der exklusiven elterlichen Aufmerksamkeit.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Kunst aus Körperteilen: 
Das ist der gruselige Puppen-Sammler

Sein Balkon in Caracas ist ein Museum der Puppenköpfe Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal