Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Erziehung >

Was tun mit Fußball-Muffeln?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Was tun mit Fußball-Muffeln?

Dann hätten wir da aber noch das Problem der Fußball-Muffel: Was tun mit ihnen? Erste Möglichkeit: Sie werden einen EM-Sommer lang zu Fußball-Fans. Zweite Möglichkeit: Sie schließen Kompromisse. Für jedes Spiel, das geguckt wird, gibt es eine Nicht-Fußball-Aktivität zum Ausgleich, damit jeder auf seine Kosten kommt. Dritte Möglichkeit: Sie haben Glück und es ist ein erwachsener Fußball-Muffel, dem es gar nichts ausmacht, während der Spiele die kleinen Fußball-Muffel zu bespaßen und zu beaufsichtigen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal