Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern >

Erziehung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

EM-Sommer für Familien

Seite 1 von 10

Spielplan und Fernsehzeiten

Es sind keine Ferien, viele Spiele laufen nachmittags - es wird schwierig mit dem Zeitplan! Besprechen Sie frühzeitig, wer welches Spiel sehen kann, will, darf. Viele Lehrer sind ja auch Fußballfans und geben sicherlich mal keine Hausaufgaben oder drücken ein Auge zu nach einem langen Spiel mit Elfmeter-Schießen. Falls Papa alleine gucken will oder sich Kumpels einlädt - lassen sie ihn! Planen Sie ein Alternativ-Programm und verpflichten Sie ihn zum Ausgleich, später mit den Kids kicken zu gehen. Dummerweise fallen in die heiße WM-Phase auch die meisten Sommerfeste der Schulen, Kindergärten und so weiter. Liebe Organisatoren: Bitte nicht wundern, wenn nur wenige kommen.




© Ströer Digital Publishing GmbH 2016

Anzeige
shopping-portal