Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Erziehung >

Respekt vor fremdem Eigentum: Mit den Kindern sprechen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Erziehung  

Als Gelegenheit begreifen

07.07.2010, 09:41 Uhr | t-online.de, dpa

Respekt vor fremdem Eigentum: Mit den Kindern sprechen.

Dem Anderen etwas kaputtmachen. Oft ist es Absicht. (Bild: Archiv)

Wer kennt das nicht? Der Nachwuchs spielt friedlich im Kinderzimmer und plötzlich ist das Geschrei groß. "Mama, der hat mein Spielzeug kaputtgemacht!" Für Eltern kann diese Situation eine Chance sein, mit den Kindern über den Respekt vor fremdem Eigentum zu sprechen. Ein Experte gibt Tipps, wie Mütter und Väter sich am besten verhalten.

Wiedergutmachung leisten

Zerstört oder beschädigt ein Geschwisterkind etwas vom anderen, sollte es dies abhängig vom Alter wiedergutmachen müssen. Dies könne im Grundschulalter etwa über das Taschengeld erfolgen, rät Hermann Scheuerer-Englisch von der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung (bke) in Fürth. In diesem Alter seien sich Kinder ihrer Handlungen bewusst, und Kaputtmachen passiere oft mutwillig.

Über Respekt und fremdes Eigentum sprechen

Bei Kindern im Kleinkind- oder Kindergartenalter regeln die Eltern besser den Vorfall. Sie sollten die Kinder ihre Gefühle äußern lassen und das Kind, welches dem anderen etwas beschädigt hat, müsse sich entschuldigen. Eine materielle Wiedergutmachung kann in diesem Alter durch die Eltern selbst erfolgen. Laut Scheuerer-Englisch bieten Vorfälle wie diese eine gute Gelegenheit, um mit den Kindern über gegenseitigen Respekt und die Achtung gegenüber dem Eigentum anderer zu sprechen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal