Sie sind hier: Home > Eltern > Erziehung >

Gefährliches Spielzeug melden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gesundheitsvorsorge  

Gefährliches Spielzeug melden

15.10.2010, 09:42 Uhr | dpa-tmn

Gefährliches Spielzeug melden. Spielzeug: Junge auf seinem Dreirad.

Gefährliche Produkte sollten Eltern melden. (Bild: imago) (Quelle: imago)

Ob beim Kickboard aus dem Discounter die Bremse nicht richtig greift oder das Plastik der neuen Puppe intensiv nach Chemie riecht: Wenn Eltern glauben, ein Spielzeug ihres Kindes sei aus irgendeinem Grund gefährlich, sollten sie aktiv werden. Doch an wen kann man sich wenden?

Ansprechpartner sind die Gewerbeaufsichtsämter

Entdecken Eltern und Kinder ein gefährliches Produkt, sollte dies möglichst schnell der zuständigen Marktüberwachungsbehörde gemeldet werden. Das Gleiche gilt, wenn ein Unfall mit einem Spielzeug passiert ist. Das rät die Bundesarbeitsgemeinschaft "Mehr Sicherheit für Kinder" in Bonn. So können Eltern dazu beitragen, dass Produkte sicherer gemacht werden.

Regionale Ansprechpartner sind in der Regel die Gewerbeaufsichtsämter. Diese gehen den eingegangenen Meldungen nach und überprüfen, ob die Produkte den Sicherheitsvorschriften entsprechen. Ist dies nicht der Fall, müssen Hersteller das Produkt nachbessern oder sogar zurückrufen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schwertransport:  
Riesige Rotorblätter auf engen Straßen

Ein herkömmlicher Transport über die engen und kurvige Bergstraße ist ausgeschlossen. Video


Shopping
Vernetzung
MADELEINE "Last Chance Sale" - bis zu 70 % Rabatt

Luxuriöse Mode zu Traumpreisen - nur bis zum 06.03.17. Shoppen Sie jetzt auf madeleine.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal