Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern >

Erziehung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Seite 1 von 3

Jedes Teil hat seinen Platz

Damit das Aufräumen überhaupt gelingen kann, braucht zunächst einmal jedes Teil seinen festen Platz. Hilfreich ist es, wenn nicht Sie, sondern Ihr Kind entscheidet, wo die Teddys "wohnen", die Spielzeugautos "parken" und wie es seine Lego-Steine verstaut haben will. Natürlich können und sollen Sie Ihr Kind dabei unterstützen, aber wenn Ihr Kind über die Grundsortierung seiner Spielsachen selbst entscheidet, fällt es ihm hinterher auch leichter sich an das Ordnungssystem zu halten.




© Ströer Digital Publishing GmbH 2016

Anzeige
shopping-portal