Sie sind hier: Home > Eltern > Erziehung >

Den Sinn erklären

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Den Sinn erklären

. Fast kein Kind räumt nach dem Spielen gerne auf. (Bild: imago)

Fast kein Kind räumt nach dem Spielen gerne auf. (Bild: imago) (Quelle: imago)

Vielen Kindern leuchtet einfach nicht ein, warum sie aufräumen sollen. Schließlich benutzen sie vor allem ihre Lieblingsspielsachen so regelmäßig, dass sie sie spätestens am nächsten Tag wieder herausholen. In ihren Augen ist der Aufräum-Zwang daher schon fast eine Schikane.

Erklären Sie Ihrem Kind daher in aller Ruhe, dass Sie nicht möchten, dass die Spielsachen kaputtgehen, weil Sie oder Ihr Kind darauf treten. Erstens, weil die Sachen Geld kosten, aber zweitens auch, weil sie dabei an Ihr Kind denken und möchten, dass es noch möglichst lange Freude an seinen Sachen hat.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Zecken-Mythen aufgeklärt 
Die fiesen Sauger können uns jetzt schon gefährlich werden

Ein Zeckenexperte gibt Tipps, wie Sie optimal auf die Plagegeister reagieren. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal