Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Erziehung >

Kinderfragen nicht abbügeln: Antworten auf acht knifflige Kinderfragen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kinderfragen  

Knifflige Kinderfragen

09.12.2010, 09:46 Uhr | rw, dapd, t-online.de

Kinderfragen nicht abbügeln: Antworten auf acht knifflige Kinderfragen. Knifflige Kinderfragen: "Haben Elefanten Popel im Rüssel?" (Bild: imago)

Knifflige Kinderfragen: "Haben Elefanten Popel im Rüssel?" (Bild: imago) (Quelle: imago)

"Wieso? Weshalb? Warum? Wer nicht fragt bleibt dumm!" Diese Erkenntnis aus dem Titellied der beliebten Sesamstraße nehmen Kinder gerne wörtlich - und bringen ihre Eltern damit nicht selten ganz schön ins Schwitzen. Wer weiß schon auf Anhieb eine Antwort, wenn der kleine Liebling zum Beispiel wissen will, warum Omas Haare grau sind? Oder könnten Sie erklären, warum Klebstoff überall klebt, nur nicht in seiner Tube, oder ob Elefanten Popel im Rüssel haben? In "Gute Frage, nächste Frage" gibt Fernsehstar Willi Weitzel Antworten auf solche überhaupt nicht dummen Kinderfragen.

Hat auch Ihr Kind schon einmal Fragen gehabt, die Sie nicht beantworten konnten? Stellen Sie sie uns und den anderen Usern! Benutzen Sie dafür unser Forum oder die Kommentarfunktion am Ende des Artikels. Die interessantesten, skurrilsten und kniffligsten Kinderfragen, werden wir auf dem Elternportal von t-online.de veröffentlichen und für Sie Licht ins Dunkel bringen!

Eltern sollten Kinderfragen nicht abbügeln

Zugegeben: Für Eltern kann es manchmal unangenehm sein, wenn sie von ihren Kindern mit Fragen konfrontiert werden, auf die sie keine Antwort wissen. "Warum hat Oma graue Haare?" "Weil sie alt ist." "Warum haben alte Menschen graue Haare?" "Ach, jetzt hör auf mit der dummen Fragerei!" Wenn die Eltern-Kind-Unterhaltung nach diesem Muster läuft, ist das für das Kind nicht nur unbefriedigend und frustrierend, es kann daraus auch den Schluss ziehen, dass die Eltern seine Fragen tatsächlich für dumm und unbedeutend halten. Resultat: Das nächste Mal fragt es lieber gar nicht nach, sondern findet sich mit seinem Unwissen einfach ab.

Kinderfragen: Aus Neugier erwächst Wissen

Die natürliche Neugier von Kindern ist aber unverzichtbarer Motor für das Dazulernen und anstatt sie abzubügeln, sollte sie unterstützt werden. "Kinder wollen alles ganz genau wissen und kennen keine Grenze, auch wenn das Eltern manchmal überfordert", erklärt Heidemarie Arnhold, Vorstandsvorsitzende des Arbeitskreises "Neue Erziehung" in Berlin. Wenn man selbst unsicher sei, müsse man deshalb nicht gleich das Lexikon bemühen. "Man kann auch mit der Gegenfrage 'Was denkst Du denn?' gemeinsam überlegen, welche Erklärungen man spannend oder lustig fände", so Arnhold. Außerdem könne man zusammen überlegen, wie man die Antwort auf eine Frage wohl am besten herausfindet.

Willi Weitzel nimmt Kinderfragen ernst

Dass Kinder uns mit ihren Fragen keineswegs nerven wollen, sondern damit einfach ihren natürlichen Wissensdurst zu befriedigen suchen, weiß auch Willi Weitzel. Der TV-Star aus "Willi will's wissen" hat für sein Buch "Gute Frage, nächste Frage" aus über 10.000 Briefen 100 Kinderfragen ausgewählt und gibt gut verständlich Antworten. Haben Elefanten Popel im Rüssel? Was passiert, wenn das Baby im Mutterleib mal muss? Und wie kommt das Salz ins Meer, wo doch alle Flüsse Süßwasser hineinspülen? Diese und viele weitere mal witzige, mal kuriose, aber immer clevere Kinderfragen beantwortet Willi Weitzel in seinem Buch. Einige davon haben wir hier für sie zusammengestellt.

Buchtipp: "Gute Frage, nächste Frage" von Willi Weitzel und Florian Sailer. Ullstein Verlag, Berlin. 267 Seiten; 7,95 Euro

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal