Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern >

Erziehung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
So finden Sie den richtigen Sportverein für ihr Kind
So finden Sie den richtigen Sportverein für ihr Kind

Sport und Bewegung tun Kindern gut. Doch welche Sportart ist die richtige und wie finden Eltern einen guten Verein? Wir geben Tipps. ... ... mehr

Welcher Sport eignet sich für mein Kind?
Welcher Sport eignet sich für mein Kind?

Kinder haben einen natürlichen Bewegungsdrang. Sind sie von klein auf daran gewöhnt zu laufen, Fahrrad zu fahren, zu rennen und zu springen, werden sie früher oder später selbst den Wunsch äußern, eine bestimmte Sportart auszuprobieren. Doch wann ist der richtige Zeitpunkt, Kinder an Sport heranzuführen? Unsere Tabelle zeigt Richtwerte. ... mehr

Wippen, wackeln, werfen: So lernen Kinder Koordination
Wippen, wackeln, werfen: So lernen Kinder Koordination

Auf einem Bein stehen oder rückwärts laufen: Was sich einfach anhört, fällt vielen Kindern zunehmend schwer. Mit passenden Spielgeräten lassen sich Koordination und Gleichgewicht trainieren. Manchmal reicht dafür sogar ein zusammengerolltes Handtuch. In vielen Familien sieht Bewegung so aus: Aus dem Haus raus, ins Auto rein. Dann werden die Kinder ... mehr

Am Wasser immer beaufsichtigen: Kinder ertrinken besonders schnell
Am Wasser immer beaufsichtigen: Kinder ertrinken besonders schnell

Ob Gartenteich, Bach oder Planschbecken: Wasser übt auf Kinder eine magische Anziehungskraft aus. Wenn sie noch nicht schwimmen können, ist das lebensgefährlich: Kinder können selbst bei niedrigstem Wasserstand ertrinken. Erst vor wenigen Tagen ertranken in Hessen drei Geschwister in einem Teich. "Kleine Kinder verlieren die Orientierung, wenn sie ... mehr

Orientierung im Mediendschungel: Alterskennzeichnungen für Kids sind keine Gütesiegel

Kinder müssen vor jugendgefährdenden Inhalten geschützt werden. Um dies zu gewährleisten, gibt es in Deutschland in Stufen eingeteilte Alterskennzeichnungen, die für Eltern die Orientierung erleichtern. Doch was bedeuten solche Einstufungen und wie sinnvoll und wirkungsvoll sind sie? Hier finden Sie "Kriterien für gute Medien". "Ab 0", "ab 6" oder "ab 12" … Mit Aufdrucken wie diesen auf Filmhüllen, Spielen oder Büchern werden Eltern immer dann konfrontiert, wenn sie für oder mit ihren Sprösslingen ein geeignetes Medium aussuchen. ... ... mehr

Rhythmus in der Wiege - Kinder spielerisch an Musik heranführen
Rhythmus in der Wiege - Kinder spielerisch an Musik heranführen

Babys können zwar noch nicht sprechen, doch Laute, Stimmen und Musik verstehen sie schon ziemlich gut. Eltern haben heute viele Möglichkeiten, ihr Kind mit Musik vertraut zu machen. Eine CD einzulegen, ist aber nicht genug - Mutter und Vater sollten lieber mitsingen - und tanzen. Manches Rhythmusinstrument lässt sich auch leicht selbst basteln. ... mehr

Haustiere sind Seelentröster für Kinder
Haustiere sind Seelentröster für Kinder

"Kann ich auch ein so süßes Kaninchen haben?" Fast jedes Kind liegt seinen Eltern irgendwann mit dem Wunsch nach einem Haustier in den Ohren. Wenn die Voraussetzungen stimmen, hat das für Kinder viele positive Effekte, die  den Aufwand für die Versorgung rechtfertigen könnten.  Haustiere lehren Verantwortung, sind Spielkameraden und Seelentröster.  ... mehr

Verkehrssicherheit: So fahren Kinder sicher Fahrrad
Verkehrssicherheit: So fahren Kinder sicher Fahrrad

Endlich selbst Fahrrad fahren! Die meisten Kinder sind stolz, wenn sie sich auf ihr eigenes Rad schwingen dürfen. Mit einer guten Verkehrserziehung können auch jüngere Kinder sicher am Straßenverkehr teilnehmen. Was der Gesetzgeber von den Fahranfängern und Eltern fordert und wie man Kinder gut Der Straßenverkehr ist für Kinder, die gerade ... mehr

Schock für Kinder: Wenn das geliebte Haustier stirbt
Schock für Kinder: Wenn das geliebte Haustier stirbt

Stirbt das Haustier, ist die Trauer bei Kindern groß. Eltern fühlen sich in dieser Situation hilflos. Einfach ein neues Tier zu kaufen, ist aber keine Lösung. Besser ist es, Kindern ihre Gefühle zuzugestehen und gemeinsam mit ihnen zu trauern. Tim und Hündin Nicky sind unzertrennlich. Der Labrador folgt dem Sechsjährigen auf Schritt und Tritt. Als ... mehr

Geschichten erzählen - so geht's

Wenn jemand gut erzählen kann, die Betonung richtig setzt und allein durch seine Stimme Spannung aufbauen kann, hört jeder gerne zu. Doch man muss kein professioneller Geschichtenerzähler oder Schauspieler sein, um bei Kindern die Begeisterung für eine Geschichte zu wecken. Ein paar kleine Tricks reichen, um zu Hause zu einem gefragten Erzähler zu werden. Vorlesen ist immer besser als Fernsehen Glaubt man den PISA-Studien, lesen über 40 Prozent aller Kinder nicht zum Vergnügen. ... ... mehr

Gefahr am Hotelpool: Eltern sollten das Becken selbst prüfen
Gefahr am Hotelpool: Eltern sollten das Becken selbst prüfen

Für kleinere Kinder kann ein Swimming Pool schnell zur tödlichen Gefahr werden - Ertrinken gehört bei Vorschulkindern zu den häufigsten Todesarten. Aber auch Kinder, die schon sicher schwimmen können, sind einem erhöhten Risiko ausgesetzt, zum Beispiel in unsicheren Hotelpools. Für erschreckende Schlagzeilen sorgten in den letzten Jahren immer ... mehr

Urlaub mit einem anderen Kind
Urlaub mit einem anderen Kind

Ferien sollen erholsam sein - sind sie aber nicht immer. Denn viele Eltern wollen einfach einmal ein bisschen Ruhe, die Kinder dafür endlich mal so richtig Action. Da ist es vor allem bei Einzelkindern sinnvoll, darüber nachzudenken, die Freundin oder den Freund mit in den Urlaub zu nehmen. Das nämlich kann eine wunderbare Lösung für alle sein. ... mehr

Familienurlaub: Urlaub regt die kindliche Entwicklung an
Familienurlaub: Urlaub regt die kindliche Entwicklung an

"Weißt Du noch, als wir Papa komplett am Strand eingegraben haben und er dann lachen musste?" oder "War es nicht aufregend, als das Flugzeug damals auf dem Weg nach Griechenland in die Luftlöcher geraten ist?" Im Urlaub erlebt man so viel gemeinsam, dass man daraus eine ganze Sammlung von Erinnerungen anlegen kann. Und von der kann man dann ... mehr

Tipps zum Laufrad-Kauf: Besser auf die Bremse verzichten
Tipps zum Laufrad-Kauf: Besser auf die Bremse verzichten

Ein Laufrad ist die optimale Vorbereitung aufs Fahrradfahren. Kinder schulen damit nicht nur das Gleichgewicht, sondern auch ihre Wahrnehmung und das Gefühl für Geschwindigkeit. Wichtig ist, die Kleinen nicht zu früh aufs Laufrad zu setzen. Wir geben fünf Tipps rund ums Laufrad. Laufrad trainiert Gleichgewicht und Beweglichkeit Heute ist fast jeder ... mehr

Kindersicherheit: Was beim Spielzeugkauf beachtet werden sollte
Kindersicherheit: Was beim Spielzeugkauf beachtet werden sollte

In der EU sind im vergangenen Jahr fast 2500 Produkte wegen gefährlicher Mängel vom Markt genommen worden, mehr als ein Viertel davon waren Spielsachen und Plüschtiere. Diese zogen die Prüfer aus dem Verkehr, weil sich Kinder an ihnen verletzen könnten oder sie mit bedenklichen Chemikalien belastet sind. Was Eltern beim Kauf von Spielzeug beachten ... mehr

Kindergeburtstagsspiele für draußen

Gerade im Frühling oder Sommer sollte man gutes Wetter bei einem Kindergeburtstag unbedingt ausnutzen und spezielle Kindergeburtstagsspiele für draußen spielen. Kinder haben einen enormen Bewegungsdrang und freuen sich umso mehr, wenn sie diesen lautstark ausleben können. Es gibt viele verschiedene Varianten von Kindergeburtstagsspielen, die im Garten, im Wald oder auf Spielplätzen gespielt werden können. Kindergeburtstagsspiele für draußen: Klassische Wettrennspiele Ein normales Wettrennen wäre für einen Kindergeburtstag zu langweilig, dafür gibt es viel zu viele lustige Alternativen. ... ... mehr

Geburtstagsgedichte für Kinder: der richtige Pfiff auf einer Party

Wie bei allen Texten, die für Kinder verfasst werden, gilt auch für Kindergeburtstagsgedichte, dass sie in einer einfachen, klar strukturierten Sprache verfasst sind, inhaltlich von einem Kind verstanden werden können, Bezug zur Phantasiewelt eines Kindes aufweisen und sich im Versmaß einfach lesen lassen. Vor allem sollen sie sich reimen. Aus diesem Grund bietet sich ein kleiner Leitfaden für das Verfassen beziehungsweise die richtige Auswahl von Gedichten zum Kindergeburtstag an. ... ... mehr

Kindergeburtstagsessen: Gesunde Kinderpizza für die kleinen Gäste

Beim Kindergeburtstag gibt es für die "Veranstalter", also in der Regel für die Eltern, fast immer einen zeitlichen Engpass: während die Kinder noch mitten im Spiel vertieft sind, muss schnell das Essen hergerichtet werden. Eine gute Lösung, bei der die Kinder noch zusätzlich ihren Spaß haben ist es, aus der Essenszubereitung ein separates "Spiel" zu machen. Pizza ist ein Lieblings-Kindergeburtstagsessen Bevor der Kindergeburtstag startet, sollte aus Vollkornmehl, Hefe, Wasser, etwas Salz und einem Schuss Olivenöl ein geschmeidiger Hefeteig zubereitet werden. ... ... mehr

Kindergeburtstagsgedichte vortragen

Wer seinen Kindern Bücher vorliest oder Sprachspiele mit ihnen spielt, weiß: Kinder lieben Gedichte. Alles, was sich reimt, zieht sie magisch an. Das gilt schon für die Kleinsten, die sich Poesie einfach leichter merken können als Prosa. Aber auch die Älteren freuen sich über Gedichte, vor allem, wenn sie ganze Geschichten erzählen, humorvoll und voll von überraschenden Wendungen. Was läge da näher, als Geburtstagsgedichte für Kinder zu einem festen Bestandteil der Feier zu machen? Präsentieren kann man die Reime auf die verschiedensten Arten, abhängig vom Alter des Kindes. ... ... mehr

Kindergeburtstag: Einladung basteln

Jeder Kindergeburtstag ist ein großes Ereignis für die Kleinen. Sie freuen sich schon Wochen vorher auf das große Ereignis und beteiligen sich eifrig an den Vorbereitungen. Eine wichtige Aufgabe für die Kinder ist es, selbst eine Einladung für den Kindergeburtstag zu basteln. Das bezieht die kleinen Hauptpersonen ein und verleiht der Party einen individuellen Charakter. Für den Kindergeburtstag eine Einladung basteln Vorab müssen Bastelmaterialien besorgt werden. ... ... mehr

erste Seite vorherige Seite

Seite

123456

...

32nächste Seiteletzte Seite



Anzeige
shopping-portal