Sie sind hier: Home > Eltern >

Erziehung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Konflikt lösen: Wenn Kinder lieber spielen statt essen wollen
Konflikt lösen: Wenn Kinder lieber spielen statt essen wollen

Zusammen als Familie essen: Vielen Eltern ist dieses Ritual wichtig. Feste Zeiten und die Pflicht, am Tisch sitzenzubleiben sorgen aber immer wieder für Konflikte. Konflikte entstehen zum Beispiel dann, wenn die Kinder im Spiel vertieft sind und sich nicht losreißen können, oder wenn sie nicht still sitzen wollen. Entspannung kann in diesen Fällen ... mehr

Erziehung: Verlegt, vergessen, verloren – wenn Kinder schusselig sind
Erziehung: Verlegt, vergessen, verloren – wenn Kinder schusselig sind

Mal geht der Turnbeutel verloren, mal das Mäppchen oder sogar die Lieblingsjacke. Viele Eltern wissen ein Lied davon zu singen, wenn ihr Kind dauernd etwas verschludert. Der permanente Kampf gegen die "Schwundquote" strapaziert vor allem die Nerven von Vätern und Müttern. Was hinter der Schusseligkeit und Vergesslichkeit steckt, erklärt ein ... mehr

Ein Drittel der Deutschen wurde in der Kindheit missbraucht
Ein Drittel der Deutschen wurde in der Kindheit missbraucht

Von einer Tracht Prügel bis zu schwerem sexuellem Missbrauch: Fast ein Drittel der Bundesbürger spricht in einer neuen Umfrage von mittleren bis schweren Gewalterfahrungen in der Kindheit. Lichtblicke gibt es nur wenige. Fast jeder siebte Bundesbürger machte als Kind Gewalterfahrungen Viele Deutsche haben nach einer neuen wissenschaftlichen Studie ... mehr

Sonya Kraus: "Auch mir ist fast mal die Hand ausgerutscht."
Sonya Kraus:

Karrierefrau und Familienmensch: In einem Interview offenbart Moderatorin Sonya Kraus ihren alltäglichen Frust bei der Kindererziehung. Die 43-Jährige verrät, dass es ihr als einziger Frau im Hause zuweilen schwerfällt, die Ruhe zu bewahren, "Dieses schneller, höher, weiter, wilder, lauter… Ich bin echt niemand, der sagt, auf den Baum darfst du ... mehr

Warum Kinder bei der Hausarbeit helfen sollten
Warum Kinder bei der Hausarbeit helfen sollten

Staub wischen, Müll rausbringen, Tisch decken – das sind nicht unbedingt die beliebtesten Tätigkeiten von Kindern. Das Helfen im Haushalt ist aber wichtig, denn es hat offenbar einen positiven Effekt auf das spätere Berufsleben. Eine amerikanische Wissenschaftlerin hat herausgefunden, dass Kinder von der Hausarbeit in ihrem späteren Leben ... mehr

Italienisches Restaurant gibt einen Bonus für brave Kinder
Italienisches Restaurant gibt einen Bonus für brave Kinder

Ein Wirt in Italien hat mit einem Rabatt für wohlerzogene Kinder für Aufsehen gesorgt. Antonio Ferrari bietet in seinem Restaurant in Padua fünf Prozent Nachlass für Gäste an, deren Kinder brav sind. Ist das sinnvoll? "Für die Kinder und die Eltern ist der Rabatt wie ein Spiel, eine Herausforderung, die es zu bestehen gilt", sagte Ferrari der ... mehr

Richtig reagieren, wenn das Kind am Osterhasen zweifelt
Richtig reagieren, wenn das Kind am Osterhasen zweifelt

Ob Osterhase, Weihnachtsmann oder Zahnfee – kleine Kinder glauben an die Figuren, die wir mit unseren Feiertagen und Ritualen verbinden. Doch was, wenn sie zu zweifeln beginnen? Realistisches Denken beginnt etwa ab sechs Jahren Für Kinder im Kindergartenalter ist die Sache noch ganz klar: Der Osterhase bringt ihnen Geschenke und Eier. Oft können ... mehr

So reagieren Sie richtig, wenn Ihr Kind lügt
So reagieren Sie richtig, wenn Ihr Kind lügt

Die Zähne angeblich geputzt, die Schokolade auf keinen Fall leer gegessen: Fast jedes Kind lügt und schummelt im Alltag. Doch was sollten Sie tun, wenn Sie Ihr Kind – bei frischer Tat – ertappt haben? Ist Lügen eine Folge falscher Erziehung? "Eltern sind schnell verunsichert und haben den Eindruck, dass sie das unbedingt unterbinden müssen", sagt ... mehr

18. Geburtstag: Was ändert sich im Zusammenleben mit den Eltern?
18. Geburtstag: Was ändert sich im Zusammenleben mit den Eltern?

Der 18. Geburtstag ist ein Meilenstein im Leben von Jugendlichen. Endlich frei, endlich tun und lassen, was man will. Doch wie steht es mit den neuen Rechten und Pflichten? Was haben Eltern zu sagen, wenn das volljährige Kind noch unter ihrem Dach wohnt? Eine Fachanwältin für Familienrecht gibt Antworten. Studiert man die zahlreichen Chats, bei ... mehr

Kinderfotos bei Facebook – die Risiken müssen Eltern kennen
Kinderfotos bei Facebook – die Risiken müssen Eltern kennen

Kaum auf der Welt, schon bei Facebook: Viele Eltern posten fleißig Fotos ihrer Kinder in sozialen Medien – und lassen kein Detail aus der familiären Privatsphäre aus. Drei Experten erklären, warum solche Bilder Risiken bergen und was Eltern beachten müssen.  "Hören Sie bitte auf, Fotos Ihrer Kinder für jedermann sichtbar bei Facebook und Co zu ... mehr

Erziehungstipps, wenn Kinder nicht weiterlaufen wollen
Erziehungstipps, wenn Kinder nicht weiterlaufen wollen

Als Erwachsene müssen wir erst lernen, uns in die Gefühls- und Gedankenwelt kleiner Kinder hineinzuversetzen. Erziehung hat viel mit Geduld zu tun, das merken Sie, wenn Ihr Kind beginnt zu laufen. Lesen Sie hier welche Probleme sich mit kleinen Laufanfängern ergeben können und wie Sie darauf reagieren. Eltern kleiner Kinder, die gerade angefangen ... mehr

Erziehung: Zu harte Erziehung produziert Versager
Erziehung: Zu harte Erziehung produziert Versager

Obwohl es Eltern verboten ist, ihre Kinder zu schlagen, praktizieren immer noch viele eine Erziehung mit harter Hand oder harten Worten. Aber: Übermäßig strenge Erziehung geht oft nach hinten los. Eine Langzeitstudie belegt, dass sie dem Schul- und Lebenserfolg eines Kindes schaden kann. Eine besonders strenge Erziehung führt nicht zu besonders ... mehr

Mehr männliche Erzieher in Kitas
Mehr männliche Erzieher in Kitas

In Sachsens Kitas gibt es immer mehr männliche Erzieher. Derzeit arbeiten 2174 Männer in den Einrichtungen - deren Anteil stieg damit von 1,5 auf 6,8 Prozent, wie das Kultusministerium am Freitag mitteilte. Mittlerweile werden zudem 140 Kitas von einem Mann geleitet (5,5 Prozent); 2008 waren es erst 28 Männer. Den Angaben zufolge stieg auch die ... mehr

Umgekehrte Inklusion: ein erfolgreiches Modell
Umgekehrte Inklusion: ein erfolgreiches Modell

Bildung und Erziehung sollen möglichst barrierefrei sein. So ist es in der UN-Behindertenrechtskonvention 2009 beschlossen worden. Das geht zum einen, indem man behinderte Schüler und solche mit Förderbedarf an allgemeinen Schulen unterrichtet. Es funktioniert aber auch andersherum.  Für zahlreiche Schüler mit Förderbedarf ist eine inklusive ... mehr

Cybermobbing: Die Folgen werden unterschätzt
Cybermobbing: Die Folgen werden unterschätzt

Die Demütigung sitzt tief und sie verbreitet sich rasant und unaufhaltbar über WhatsApp, Facebook, Instagram, Snapchat und Co. Etwa jeder fünfte Jugendliche war bereits Opfer von Cybermobbing, aber es trifft auch Erwachsene am Arbeitsplatz. ... ... mehr

Cybermobbing: So können Eltern ihrem Kind helfen
Cybermobbing: So können Eltern ihrem Kind helfen

Wenn ihr Kind zum Opfer von Cybermobbing wird, müssen Eltern mit Bedacht handeln: Beweise sichern, aber nichts überstürzen, sondern das Kind in das weitere Vorgehen einbeziehen. Hier finden Eltern Tipps für die wichtigsten Schritte – bis hin zur Anzeige.  Das Wichtigste: Bevor Sie zum Beispiel mit Lehrern, anderen Eltern oder mobbenden Mitschülern ... mehr

Superhelden sind Kitakindern schlechte Vorbilder
Superhelden sind Kitakindern schlechte Vorbilder

Batman, Superman, Spiderman oder Captain America wirbeln durch das TV-Programm zahlreicher Vorschulkinder. Welche Auswirkungen hat das auf die Drei- bis Sechsjährigen? Werden sie dadurch aggressiver? Oder schauen sich die Kindergartenkinder auch ab, dass Superhelden sich oft schützend vor Schwächere stellen? Eine neue US-Studie hat dies jetzt ... mehr

Mädchen halten Jungs für schlauer
Mädchen halten Jungs für schlauer

Geschlechter-Klischees wirken offenbar sehr früh. Eine US-amerikanische Studie zeigt, dass schon kleine Mädchen dafür empfänglich sind. Initiativen, wie beispielsweise Pinkstinks, versuchen dagegenvorzugehen. Der Untersuchung zufolge trauen Mädchen bereits im Alter von sechs Jahren ihresgleichen intellektuell weniger zu als Jungen oder Männern. Sie ... mehr

Unterhalt ausgeweitet: Diese Regeln gelten jetzt
Unterhalt ausgeweitet: Diese Regeln gelten jetzt

Bund, Länder und Kommunen haben sich nach langem Hin und Her auf die Finanzierung des erweiterten staatlichen Unterhaltsvorschusses für Alleinerziehende geeinigt. Wir erklären, was die Veränderungen bedeuten. Vorschuss klingt erstmal wenig einladend - danach, dass man etwas zurückzahlen muss. So ist auch das Konzept beim Unterhaltvorschuss (UV) - ... mehr

Kinderansprecher: So schützen Sie Ihr Kind vor Übergriffen
Kinderansprecher: So schützen Sie Ihr Kind vor Übergriffen

Ein Unbekannter, der nichts Gutes im Schilde führt, spricht ein Kind an und lockt es zu sich ins Auto oder in eine Wohnung. Die Urangst vor einem solchen Horrorszenario treibt wohl alle Eltern um. Doch Kinder können lernen, sich zu schützen. Das bewahrt sie im Ernstfall vor Schlimmerem. Gefühlt ist das Thema ständig präsent. Entweder wird in der ... mehr

erste Seite vorherige Seite

Seite

123456

...

77nächste Seiteletzte Seite



Anzeige
shopping-portal