Sie sind hier: Home > Eltern > Erziehung >

Weißes Rauschen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Weißes Rauschen

Es ist ein alter Trick, aber funktioniert bei den meisten Babys: "Weißes Rauschen", also das Geräusch, das ein Fernseher macht, wenn er auf keinen Sender eingestellt ist, beruhigt schreiende Babys. Man sagt, das läge daran, dass das Rauschen dem Rauschen des Blutes im Kreislauf der Mutter ähnelt, dem das Kleine neun Monate lang gelauscht hat. Aus demselben Grund reagieren Babys auch auf gleichmäßige Zischlaute, das bekannte "Schschschsch", das man instinktiv macht, wenn man ein brüllendes Kind beruhigen will.

Staubsauger und Föne erzeugen ebenfalls einen solchen Sound. Ganz verzweifelte Eltern könne auch kleine lärmende Apparate kaufen, die eigens zu diesem Zweck hergestelt werden, aber das ist in den allermeisten Fällen Geldverschwendung.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Die NIVEA Fotodose mit Ihrem Lieblingsbild

Gestalten Sie Ihre eigene Cremedose mit Ihrem Lieblingsfoto. Jetzt bestellen auf NIVEA.de.

Shopping
New Arrivals 2017: Neue Jacken, Blusen u.v.m.

Entdecken Sie jetzt die Neuheiten von Marccain, Boss und weiteren Top-Marken bei Breuninger. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal