Sie sind hier: Home > Eltern > Erziehung >

Essstörung durch ehrliche Komplimente vorbeugen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Essstörung durch ehrliche Komplimente vorbeugen

12.04.2011, 08:45 Uhr | dpa

Essstörung durch ehrliche Komplimente vorbeugen. Durch bestimmte Erziehungsmethoden kann vor Bulimie und Anorexie vorgebeugt werden. (Foto: imago) (Quelle: imago)

Durch bestimmte Erziehungsmethoden kann vor Bulimie und Anorexie vorgebeugt werden. (Foto: imago) (Quelle: imago)

Jugendliche lernen durch ehrlich gemeinte Komplimente, sich selbst und ihren Körper zu akzeptieren. Das ist besonders bei Mädchen wichtig, um einer Magersucht vorzubeugen, wenn sie vermeintliche Makel an sich sehen. Darauf weist die Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie in Berlin hin.

Nicht mit anderen vergleichen

Um das Selbstbewusstsein ihres Kindes fördern, sollten Eltern es nicht zu großem Leistungsdruck aussetzen. Auch sollten sie es nicht mit anderen vergleichen. Wichtig sei, dass sie ihm etwas zutrauen und es beim Selbstständigwerden und dem Entwickeln einer eigenen Persönlichkeit unterstützen.

Mädchen sind gefährdeter

Den Angaben zufolge erkranken jährlich 0,5 bis ein Prozent aller Frauen in Deutschland, meist im Alter zwischen 14 und 18 Jahren. Männer sind weit weniger häufig betroffen. Risikogruppen sind vor allem Ballettschülerinnen und Models, die aufgrund ihrer Tätigkeit einem gewissen Schlankheitsdruck ausgesetzt sind.

 

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping

Anzeige
shopping-portal