Sie sind hier: Home > Eltern > Erziehung >

UN werben mit "Sesamstraße" für Verkehrssicherheit

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

UN werben mit "Sesamstraße" für Verkehrssicherheit

12.05.2011, 09:35 Uhr | dpa

UN werben mit "Sesamstraße" für Verkehrssicherheit. Grobi von der Sesamstraße wird das Gesicht für die aktuelle UN-Verkehrssicherheitskampagne. (Foto: ARD) (Quelle: ARD)

Grobi von der Sesamstraße wird das Gesicht für die aktuelle UN-Verkehrssicherheitskampagne. (Foto: ARD) (Quelle: ARD)

Grobi soll es richten: Die Vereinten Nationen wollen weltweit mit der "Sesamstraße" für Verkehrssicherheit werben. Die Weltorganisation hat in New York ein paar kurze Trickfilme vorgestellt, die vor allem Kinder zu mehr Vorsicht im Verkehr mahnen sollen.

Helden zeigen, wie man sich vor Gefahren schützt

Hauptfigur aller Filmchen ist Grobi, im amerikanischen Original Grover. Er wird jedes Mal vom Spielplatz abgeholt und träumt dabei, Astronaut, Pilot oder Dschungeljäger zu sein. Um sich vor Gefahren zu schützen, benutzen diese Helden dann Helm oder Gurt - genau wie der kleine Grobi dann zurück in der Realität auf dem Fahrrad oder Autorücksitz.

Die Vollversammlung der Vereinten Nationen hatte im März vergangenen Jahres die "Dekade der Verkehrssicherheit" ausgerufen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal