Sie sind hier: Home > Eltern > Erziehung >

Kinderwagen-Terror

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kinderwagen-Terror

Zwei oder drei Kinderwagen nebeneinander auf dem Fahrradweg, im Einkaufszentrum, auf dem Gehweg, gemütlich plaudernde Mamis, die Fahrradklingel oder "darf ich mal durch"-Rufe überhören. Das provoziert unnötig Ärger, schafft Fronten.

Oder genau in der Rush-Hour: Morgens, 7.20 Uhr an der Haltestelle. Die Bahn ist komplett voll, alle Schüler sind auf dem Schulweg. Bitte liebe Eltern, wenn es nicht unbedingt sein muss, quetscht euch nicht auch noch mit Kinderwagen rein. Ausnahme: Arztbesuch, KiTa etc.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping

Anzeige
shopping-portal