Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern >

Erziehung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Zehn Nervsätze von Eltern

Seite 1 von 10

"Lass das bitte sein!"

Ohne Zweifel sollten Kinder möglichst früh den Gebrauch von "Bitte" und "Danke" lernen. Diese Wörter drücken schließlich Respekt und Höflichkeit gegenüber dem Gesprächspartner aus. Eltern sollten jedoch vorsichtig sein mit dem Wort "Bitte", denn der Ausdruck lässt dem anderen auch immer die Möglichkeit, der Bitte nicht nachzugehen. Wenn Eltern also ausdrücklich etwas wollen oder auf eine getroffene Absprache verweisen, sollten sie auf das "Bitte" verzichten und stattdessen zum Beispiel lieber so formulieren: "Ich möchte, dass du jetzt dein Zimmer aufräumst", "Ich möchte, dass du damit aufhörst", "Ich möchte, dass du dich beeilst".




© Ströer Digital Publishing GmbH 2016

Anzeige
shopping-portal