Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Erziehung >

Das andere Geschlecht

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Das andere Geschlecht

| Nicola Wilbrand-Donzelli

Das Interesse für Jungs beziehungsweise für Mädchen spielt etwa bis zum zehnten Lebensjahr bei Kindern keine Rolle. Ab dem zehnten Lebensjahr wird dann das Thema "Verlieben“ immer wichtiger und die Neugier am anderen Geschlecht nimmt zu. In der Pubertät werden dann auch Geschichten interessant, die mit ersten sexuellen Erfahrungen, Partnerschaften und Beziehungen zu tun haben. Die Teenieserie "Schloss Einstein“ thematisierte sogar einmal eine Teenie-Schwangerschaft und erzählte von einer 14-Jährigen, die ein Baby erwartete. Ansonsten sollte Sex, wo der körperliche Akt zum Thema wird, bei Medien für Minderjährige ein absolutes Tabu sein.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal