Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Erziehung >

Bestechung als Mittel in der Erziehung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bestechung in der Erziehung

03.02.2012, 12:31 Uhr | mmh, dapd, t-online.de

Bestechung als Mittel in der Erziehung. Bestechung ist keine dauerhafte Erzeihungsmethode. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Bestechung mit Süßigkeiten ist eine fragwürdige Erziehungsmethode. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Erziehen durch Bestechung. Vielleicht ist es nicht pädagogisch wertvoll, aber es funktioniert - manchmal zumindest und leider nicht dauerhaft. Vielleicht sollten wir es besser Motivation, Belohnung oder Erziehungsbonus nennen? In manchen Situationen ist es definitiv hilfreich - sagen Eltern. Pädagogen lehnen Bestechung in der Erziehung absolut ab. Wie halten Sie es mit den Erziehungs-Boni?

Erziehung ist keine Dressur

Ein Leckerli für eine Dressurleistung? Eine Süßigkeit für eine gute Leistung? Unmöglich! "Ein Kind ist doch kein Hund!" rufen die Pädagogen empört. Warum nicht, sagen viele Eltern, manchmal hilft es eben doch. wie bei Brad Pitt: Der Schauspieler und Vater von sechs Kindern, bedient sich mitunter unorthodoxer Methoden bei der Kindererziehung. Laut einem Bericht der New York Post verriet Pitt während der TV-Show "Inside the Actor's Studio", dass er ihnen manchmal Coca-Cola gebe, um sie aus dem Bett zu kriegen. "Da gibt es Momente wie diesen: 'Wir müssen aufstehen. Aufstehen! Hier sind eure Schuhe. Hier sind eure Schuhe. Trink die Cola, trink die Cola. Trink alles. Jetzt! Trink!Trink! Trink!'" Pitt habe allerdings nicht weiter erklärt, ob das Coffein seinen Kids helfen soll, richtig wach zu werden, oder ob das süße Getränk einfach als Bestechungsmittel eingesetzt wird, um sie aus den Federn zu locken. Wenigstens ist er ehrlich.

Bettnässen-Special 
Bettnässen überwinden

Fakten über Bettnässen, Therapien und Interviews mit Betroffenen. Bettnässen und Schlafprobleme

Achtung! Die Ernährungsfalle

Doch Nahrungsmittel sind keine Erziehungsmittel, das ist ein pädagogischer Grundsatz. Es ist tabu, Kinder mit Essensentzug zu bestrafen und es ist nicht erlaubt, sie mit Leckereien zu belohnen. Zu stark ist die Gefahr, dadurch ein falsches Essverhalten bis hin zu massiven gesundheitsgefährdenden Essstörungen anzutrainieren: Süßes als Trost - Kinder verinnerlichen diese Verknüpfung, Übergewicht kann eine Folge sein.

Bonus-System in Familien verbreitet

Ein sehr weit verbreitetes Bonus-System sind die Smileys: Ob Alleine einschlafen oder Windel entwöhnen - für jeden Erfolg gibt es einen Smiley oder Kalender, nach fünf oder zehn ein kleines Geschenk, bis der Lernprozess abgeschlossen ist.

Folge: Kinder erwarten immer ein Geschenk

Auch Lehrer verteilen schließlich Fleißbienchen. Doch führt das nicht dazu, dass Kinder immer etwas erwarten? Lob, Aufmunterung, Motivation, das sei angebracht, aber keine materielle Vergütung. Sinnvoll sei gemeinsame Zeit zu verbringen, Vorlesen ist eine weitere anerkannte Belohnung. Materielles wirkt auf Kinder, als sei das Lob nur die Einleitung und Ankündigung für das nachfolgende Geschenk?

Die häufigsten Bestechungen

In manchen Familien haben sich regelrechte Bonus-Systeme eingebürgert. Wir haben einige Bespiele herausgepickt. Das sind die liebsten Bestechungen von Kindern durch Eltern:

  • Geld für gute Noten
  • Fast Food nach einer anstrengenden Einkaufstour
  • Neues Spielzeug für Bravsein auf langer Autofahrt
  • Süßes (Quengelware) nach dem Einkauf
  • Fernsehen nach dem Helfen im Haushalt
  • Länger Aufbleiben für Hausaufgaben schnell und gut gemacht
  • Neue Klamotten für Zimmer-Aufräumen
  • Neues Konsolen-Spiel für zehn mal Rasenmähen
  • neue DVD für das Alleinebleiben, wenn Mama und Papa ausgehen
  • Barbie / Lego, wenn der Schnuller abgegeben wird

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal