Sie sind hier: Home > Eltern > Erziehung >

Etwas sammeln

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Etwas sammeln

Die Auswahl an zu sammelnden Gegenständen ist reichlich: Fußballbilder, Bierdeckel, Pixi-Bücher oder tatsächlich etwas so altmodisches wie Briefmarken. Alle Kinder sind geborene Sammler und werden begeistert sein, wenn Mama oder Papa sich an ihrer Leidenschaft beteiligen. Verbringen Sie Zeit auf Flohmärkten oder Haushaltsauflösungen und stellen Sie keine Frage zum Sinn oder Unsinn der erbeuteten Dinge. Wenn alles gut geht, hat Ihr Kind irgendwann die Sammelphase überstanden und trägt die einstmals wertvollsten Dinge freiwillig in den Keller.

(Quelle: rororo, "88 Dinge, die Sie mit Ihrem Kind gemacht haben sollten, bevor es auszieht")

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Kunst aus Körperteilen: 
Das ist der gruselige Puppen-Sammler

Sein Balkon in Caracas ist ein Museum der Puppenköpfe Video


Shopping
Shopping
Unglaubliche Auswahl: Ihre Nr. 1 für Boxspringbetten

Bequeme Betten in allen Größen zu kleinen Preisen. Riesenauswahl entdecken bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal