Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern >

Erziehung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

15 Dinge, die Kinder in den Wahnsinn treiben - aus Sicht der Kinder

Seite 1 von 15

Begrüßen müssen

26.07.2012, 11:47 Uhr

Ob Händeschütteln, Umarmung oder mit Küsschen, Begrüßen müssen kann ausgesprochen lästig sein. Vor allem Verwandte, die einem ungefragt einen Knutscher auf die Backe drücken, nerven gewaltig. Es ist völlig unklar, warum Erwachsene so ein Tamtam um Begrüßungen machen, wo man doch mit einem von weitem zugenickten, kurzen "Hallo" die Sache auch erledigen könnte. Vor allem, wenn man die Leute selbst nicht eingeladen hat. Eigentlich wollen die Eltern nur damit angeben, dass sie so wohlerzogene Kinder haben, die Hände schütteln und "Guten Tag" sagen können.

(Quelle: "Lexikon der Lästigkeiten" von Alexandra Maxeiner. Klett Kinderbuch Verlag. ISBN: 978-3-941411-54-8)




© Ströer Digital Publishing GmbH 2016

Anzeige
shopping-portal