Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Erziehung >

Opfer sind nie schuld

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Opfer sind nie schuld

Betroffene müssen sich immer bewusst machen, dass sie nie schuld sind an sexuellen Übergriffen, auch wenn sie vorher vielleicht mit dem Täter geflirtet und erste Annäherungen zugelassen haben. Das gilt übrigens ebenso bei Pärchen. Auch in einer festen Beziehung handelt es sich um Missbrauch beziehungsweise eine Vergewaltigung, wenn die sexuellen Handlungen oder der Geschlechtsakt nicht im gegenseitigen Einverständnis passieren. Verantwortlich sind immer nur Täter oder Anstifter!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal