Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Erziehung >

Stress im Netz: 10 Tipps für den Notfall

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Stress im Netz: 10 Tipps für den Notfall

10.01.2013, 17:16 Uhr

Sicherheitstipps für Eltern: Jugendgefährdende Inhalte melden

Das Internet ist kein rechtsfreier Raum, auch wenn jeder Inhalte einstellen kann in Form von Texten, Bildern, Videos, Musik etc. Doch bei pornografischen und gewaltverherrlichenden Inhalten gibt es klare Grenzen. Diese dürfen für Minderjährige nicht zugänglich sein.

Die Betreiber der einschlägigen Seiten kennen die Tricks, diese Regelungen zu umgehen.

Melden Sie diese jugendgefährdenden Inhalte! Bei der Zentralstelle der Länder für Jugendschutz im Internetkann man telefonisch oder per Mail verdächtige Internetseiten melden. Die Seiten werden geprüft und im Fall einer Regelverletzung, wird der Betreiber informiert und zur Beseitigung aufgefordert. Kommt der dieser Aufforderung nicht nach, werden strafrechtliche Schritte eingeleitet.

(Quelle: Das Facebook-Buch für Eltern, Tobias Albers-Heinemann & Björn Friedrich, O`Reilly, 2012

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal