Sie sind hier: Home > Eltern > Erziehung >

"Der verzauberte Turm" ist "Kinderspiel des Jahres 2013"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kinderspiel des Jahres 2013  

"Der verzauberte Turm" ist "Kinderspiel des Jahres 2013"

10.06.2013, 14:21 Uhr | dpa

. In welches Schloss könnte der Schlüssel passen? (Quelle: dpa)

In welches Schloss könnte der Schlüssel passen? (Quelle: dpa)

Das Magnetspiel "Der verzauberte Turm" hat den Kritikerpreis "Kinderspiel des Jahres 2013" erhalten. Teamarbeit und ein gutes Gedächtnis seien bei diesem toll ausgestatteten Spiel gefragt, lobte die Jury in Hamburg den Gewinner.

Geeignet ist es für zwei bis vier Teilnehmer ab fünf Jahren, etwa 20 Minuten dauert das Spiel. "Der verzauberte Turm" vom Verlag Schmidt Spiele setzte sich in der Endrunde gegen "Gold am Orinoko" von Haba und "Mucca Pazza" von Zoch durch.

So geht "Der verzauberte Turm"

Der böse Zauberer Rabenhorst hat die Prinzessin im Turm eingesperrt und den Schlüssel im Wald versteckt. Der tapfere Robin macht sich auf die Suche: Liegt der Schlüssel unter einem Stein oder zwischen Blumen? In dem dreidimensionalen Spielplan sind 16 Löcher mit Plättchen abgedeckt. Gemeinsam ziehen die Spieler eine magnetische Spielfigur von Plättchen zu Plättchen. Ertönt ein "Klack", ist Robin auf das richtige Versteck gestoßen und darf nun versuchen, eines von sechs gleich aussehenden Schlössern am Turm zu öffnen. Gelingt es, springt die Prinzessin vor Freude in die Luft. Hat das Team jedoch das falsche Schloss gewählt, versteckt der Magier den Schlüssel erneut.

"Der verzauberte Turm" ist das Kinderspiel des Jahres 2013. (Quelle: Hersteller)"Der verzauberte Turm" ist das Kinderspiel des Jahres 2013. (Quelle: Hersteller) Gute Mischung bei den Neuerscheinungen

Insgesamt habe die Jury weit mehr als 150 neue Spiele unter die Lupe genommen, sagte Juryvorsitzende Sabine Koppelberg. Es sei ein Jahrgang mit so vielen neuen Titeln wie noch nie gewesen - mit einer ausgewogenen Mischung aus verschiedenen Spielmechanismen. Vergeben wird der undotierte Preis von einem Verein, der seit 1978 das "Spiel des Jahres" und seit 2001 das "Kinderspiel des Jahres" auszeichnet.

Sie finden uns auch auf Facebook - jetzt Fan unserer "Eltern-Welt" werden und mitdiskutieren! 

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video

Anzeige

Shopping

Anzeige
shopping-portal