Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Erziehung >

Ich sehe dich!

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ich sehe dich!

Kinder brauchen Beziehungen, die von Liebe getragen werden und auf die sie sich immer verlassen können. Es ist deshalb die Aufgabe des Vaters, die Beziehung zu seinen Kindern ständig zu pflegen. Damit das gelingt, müssen sich Väter regelmäßig Zeit für den Nachwuchs nehmen - so viel wie möglich. In dieser Zeit gilt es, den Kindern volle Aufmerksamkeit entgegen zu bringen. Das heißt, kurz mal zwischendurch mit dem Smartphone im Internet surfen, schnell eine Mail schreiben oder telefonieren, all das hat dann zu warten. Stattdessen sollte der Vater offen sein, für alles, was von seinem Kind kommt.

(Quelle: "Papa to go. Intensivkurs für Väter" von Christian Busemann. Goldmann Verlag)

Zum Artikel: Das hat der perfekte Vater drauf

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal