Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Familie >

Ausgaben von Jugendlichen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ausgaben von Jugendlichen  

Dafür geben Jugendliche ihr Geld aus

07.07.2009, 17:25 Uhr | rev

Ausgaben von Jugendlichen. Jugendliche beim Einkaufen.

Wofür geben Teenager ihr Geld aus? (Bild: Archiv)

In den letzten Jahren haben Kinder und Jugendliche zwischen zehn und 19 Jahren stark an Kaufkraft zugelegt. Diese Gruppe umfasst in Deutschland etwa acht Millionen Menschen und verwaltet ein Vermögen von etwa 14 bis 15 Milliarden Euro. Es stellt sich die Frage, wofür das Geld verwendet wird. Bei einer repräsentativen Jugendstudie von "Youngcom!" wurden 1000 Jugendliche im Alter von 13 bis 20 Jahren nach ihrem Kaufverhalten befragt - lesen Sie, wofür Jugendliche gegenwärtig ihr Geld ausgeben.

Monatliche Ausgaben von Jugendlichen

Ausgabenbereiche

keine Ausgaben

11 bis 25 Euro

25 bis 50 Euro

51 bis 100 Euro

über 100 Euro

Klamotten und Accessoires

26,1 %

38,7 %

21,9 %

11,5 %

1,8 %

Ausgehen/Nightlife

13,3 %

52,1 %

23,2 %

10,2 %

1,2 %

Kosmetik

31,6 %

59,0 %

7,1 %

2,0 %

0,3 %

Musik

77,0 %

19,3 %

2,7 %

1,0 %

0,0 %

Unterhaltungselektronik

71,0 %

20,8 %

5,5 %

2,2 %

0,5 %

Internet und PC

73,5 %

16,1 %

8,1 %

1,8 %

0,5 %

Handy und Telefon

30,4 %

56,3 %

10,0 %

2,7 %

0,6 %

Sport und Sportartikel

67,1 %

21,6 %

7,2 %

3,1 %

1,0 %

Zeitschriften und Bücher

54,5 %

36,4 %

6,8 %

2,0 %

0,3 %

Essen und Trinken

26,3 %

46,4 %

14,5 %

9,9 %

2,9 %

Möbel/Einrichtung

84,4 %

10,9 %

2,5 %

1,4 %

0,8 %

Mobilität

71,5 %

15,5 %

6,1 %

4,6 %

2,3 %

Reisen/Urlaub

80,7 %

9,4 %

4,4 %

3,4 %

1,2 %

Vorsorge/Vermögensaufbau

76,5 %

11,9 %

7,1 %

3,0 %

1,5 %

Quelle: Youngcom!

Teures Nachtleben

In allen Konsumbereichen gibt es einen recht großen Anteil an Jugendlichen, die dafür gar nichts ausgeben. Das deutet vor allem darauf hin, dass in der befragten Altersgruppe die finanzielle Hilfe der Eltern noch sehr groß ist. Vergleichsweise gering scheint die elterliche Unterstützung für Ausgehen/Nightlife zu sein. Für diesen Bereich geben nur 13,3 Prozent gar nichts aus, während 52,1 Prozent dafür zwischen elf bis 25 Euro und 23,2 Prozent zwischen 25 bis 50 Euro ausgeben. Damit lässt sich sagen, dass Jugendliche für Diskobesuche, Kino und Co. im Durchschnitt am meisten Geld ausgeben. Außerdem geben Jugendliche relativ viel Geld aus für Kleidung und Accessories, Kosmetik, Handy und Telefon sowie Essen und Trinken.

Jugendliche verteilen ihre Ausgaben

Für viele der anderen Bereiche gibt ein Großteil der Jugendlichen gar kein Geld aus. Das trifft zum Beispiel auf Internet und PC, Sport und Sportartikel, Möbel/Einrichtung und Reisen/Urlaub zu. Bei den letzten beiden Ausgabezweigen liegt der Anteil derer, die komplett ohne monatliche Ausgaben sind, sogar über 80 Prozent. Hier dürfte der Grund wieder vor allem in der Unterstützung der Eltern liegen. So nutzen beispielsweise die meisten Jugendlichen den gleichen Internetanschluss wie die Eltern. Im Ausgabenbereich Musik hingegen hängt der große Anteil derjenigen, die dafür nichts ausgeben, vielmehr mit dem kostenlosen Angebot im Internet zusammen. Eine andere Umfrage von "Youngcom!" unter Jugendlichen zeigt, dass in keinem anderen Bereich die Nachfrage der Teenager so stark zurückgegangen ist. Insgesamt fällt auf, dass Jugendliche ihre Ausgaben auf viele verschiedene Bereiche verteilen. In keinem der angeführten Ausgabenzweige ist der Anteil der Ausgaben über 50 Euro sonderlich hoch.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal