Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Familie >

Eltern wünschen sich arbeitsfreien Kindertag

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Arbeitsfreien Kindertag  

Eltern wünschen sich arbeitsfreien Kindertag

01.06.2010, 14:37 Uhr | myToys.de, t-online.de

Eltern wünschen sich arbeitsfreien Kindertag. Viele Kinder, die schreien und lachen.

Viele Eltern wünschen sich, dass der Kindertag an einem arbeitsfreien Sonntag gefeiert würde. (Bild: Imago) (Quelle: imago)

Am 1. Juni ist Kindertag. Anders als der Mutter- oder Vatertag fällt dieser jedoch in den meisten Jahren nicht auf einen arbeitsfreien, sondern auf einen ganz normalen Werktag. Für Eltern bedeutet dies meist, am Kindertag nicht mehr Zeit mit ihren Kindern verbringen zu können. Schade, sagen 74 Prozent der Eltern und würden sich wünschen, dass der Kindertag an einem arbeitsfreien Sonntag gefeiert würde - zum Beispiel am ersten Sonntag im Juni. Dies ist das Ergebnis einer Online-Befragung eines großen Händlers für Spielwaren. Mehr als 4500 Kunden mit Kindern im Alter von null bis 16 Jahren nahmen an der Umfrage teil.

Im Osten wie im Westen

Ein weiteres Ergebnis: Der Kindertag, der bis zur deutschen Einheit insbesondere in Ostdeutschland gefeiert wurde, ist inzwischen auch im Westen ein etabliertes Ereignis. Die Mehrheit der Eltern (53 Prozent) plant, ihren Kindern etwas zum Kindertag zu schenken. Dabei geben Eltern pro Kind durchschnittlich 36 Euro aus. In Ostdeutschland ist der Kindertag immer noch etwas stärker verankert: 64 Prozent der Ostdeutschen planen, ihrem Kind ein Geschenk zu machen. In den westdeutschen Bundesländern sind es immerhin 47 Prozent der Eltern, die ihren Kindern am 1. Juni etwas schenken.

Kindertag ist Familientag

"Der Kindertag ist nicht nur ein Tag, an dem es kleine Aufmerksamkeiten und Geschenke für Kinder gibt. Er sollte auch ein Familientag sein und uns daran erinnern, wie wertvoll und kostbar die Zeit ist, die wir mit unseren Kindern verbringen", so Doktor Oliver Lederle, Geschäftsführer des Vertriebs und selbst Vater von drei Kindern.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal