Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Familie >

Erbschaft

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Erbschaft

Bei der Erbschaftsteuerregelung ist der Ehe-Vorteil eindeutig. Partnern ohne Trauschein stehen seit der Erbrechtsreform 20.000 Euro Freibetrag zu, Eheleuten stehen 500.000 Euro zu. Zudem sind Nichtverheiratete aus der Erbfolge komplett ausgeschlossen, soweit kein Testament oder ein Erbvertrag vorliegt. Das heißt auch, dass unverheiratete Hinterbliebene keinen Anspruch auf Witwen- oder Witwerrente haben.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal