Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Familie >

Schröder stoppt Ausbau des Elterngeldes

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schröder stoppt Ausbau des Elterngeldes

11.04.2011, 09:34 Uhr | dpa

Schröder stoppt Ausbau des Elterngeldes. Kristina Schröder stoppt Ausbau von Elterngeld aus finanziellen Gründen. (Foto: imago)

Schröder stoppt Ausbau von Elterngeld - der Kostenfaktor sei zu hoch. (Foto: imago)

Bundesfamilienministerin Kristina Schröder (CDU) hat nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" Pläne zur Verbesserung des Elterngeldes gestoppt. Ihr parlamentarischer Staatssekretär Hermann Kues sagte im Familienausschuss des Bundestages nach Angaben von Abgeordneten, bei diesem Thema seien keine Veränderungen zu erwarten. Ein Ministeriumssprecher bestätigte der "Süddeutschen Zeitung", dass entgegen den Ankündigungen im Koalitionsvertrag "eine Weiterentwicklung des Elterngeldes im Moment aus finanziellen Gründen nicht darstellbar" sei.

Anderer Elternteil muss zusätzlich Zahlung beantragen

Bisher können Eltern nach der Geburt eines Kindes maximal 14 Monate Elterngeld bekommen. Zwölf Monate sind für den einen Partner vorgesehen; zwei weitere Monate finanziert der Staat nur, wenn der andere Partner - meist der Vater - ebenfalls Elterngeld beantragt.

Vätermonate sollten verlängert werden

Diese Vätermonate sollten laut Koalitionsvertrag ausgeweitet werden. Unionsabgeordnete hatten 2009 dafür plädiert, dass aus zwei Vätermonaten, vier werden sollten. Der Anspruch der Mütter wäre damit gleich geblieben. Väter hätten ihre Babypause verlängern können. Das hätte jedoch die Kosten des Elterngeldes, derzeit etwa vier Milliarden Euro jährlich, erhöht, weshalb das Familienministerium dem Blatt zufolge diesen Plan nun nicht mehr verfolgt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal