Sie sind hier: Home > Eltern > Familie >

Bundesweite Aktionswochen in rund 380 Jugendämtern gestartet

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesweite Aktionswochen in rund 380 Jugendämtern gestartet

03.05.2011, 13:06 Uhr | AFP

Bundesweite Aktionswochen in rund 380 Jugendämtern gestartet. Jugendämter haben auch Beratungsfunktionen, wie beispielsweise bei Trennung. (Foto: imago) (Quelle: imago)

Jugendämter haben auch Beratungsfunktionen, wie beispielsweise bei Trennung. (Foto: imago) (Quelle: imago)

Die Jugendämter in Deutschland wollen die Bürger besser über ihre Leistungen und Angebote informieren. Deshalb starten am 3. Mai bundesweite Aktionswochen in rund 380 Jugendämtern, wie das Bundesfamilienministerium in Berlin mitteilte. Bis zum 8. Juni gibt es unter anderem einen Tag der offenen Tür, Familienfeste und Vortragsreihen.

Angebote von Jugendämtern sind wenig bekannt.

Wie wenig die Angebote der Jugendämter bekannt sind, zeigt eine aktuelle Forsa-Umfrage. Danach wissen 37 Prozent der mehr als tausend befragten Erziehungsberechtigten mit minderjährigen Kindern nicht, welche Leistungen die Jugendämter überhaupt anbieten.

Jugendämter haben auch Beratungsfunktion

Viele Bürger verbinden mit dem Jugendamt vor allem das Thema Kinderschutz. Die rund 600 Jugendämter beraten aber auch Eltern in schwierigen Erziehungsphasen oder bei Trennung und Scheidung. Zudem suchen und begleiten sie Pflegefamilien für Kinder, die zeitweise oder dauerhaft nicht bei den eigenen Eltern leben können.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schwertransport:  
Riesige Rotorblätter auf engen Straßen

Ein herkömmlicher Transport über die engen und kurvige Bergstraße ist ausgeschlossen. Video


Shopping
Shopping
Die NIVEA Fotodose mit Ihrem Lieblingsbild

Gestalten Sie Ihre eigene Cremedose mit Ihrem Lieblingsfoto. Jetzt bestellen auf NIVEA.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal