Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Familie >

Hartz IV: Zuschuss für Schulkosten nicht geschenkt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hartz IV: Zuschuss für Schulkosten nicht geschenkt

11.05.2011, 09:02 Uhr | dpa

Hartz IV: Zuschuss für Schulkosten nicht geschenkt. Hartz-IV-Empfänger müssen Darlehen für Schule zurückzahlen. (Foto: imago) (Quelle: imago)

Hartz-IV-Empfänger müssen Darlehen für Schule zurückzahlen. (Foto: imago) (Quelle: imago)

Hartz-IV-Familien bekommen den Zuschuss für den Schulbedarf der Kinder nicht geschenkt. Es gebe keinen Anspruch auf die Leistung als rückzahlungsfreies Darlehen, urteilte am Dienstag das Bundessozialgericht in Kassel und schloss sich damit der Entscheidung des Landessozialgerichts Sachsen-Anhalt an.

Die Regelung sehe eine Tilgung des Darlehens zwingend vor, hieß es weiter. Im verhandelten Fall forderte die von Sozialgeld lebende Mutter, Geld nicht zurückzahlen zu müssen, das sie für das Schuljahr 2006/2007 für drei ihrer Kinder aufbringen musste. Dem jedoch widersprachen die Bundesrichter (Az: B 4 AS 11/10).

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Profis undercover 
Verkleidete Bayern-Stars nehmen Schüler auf den Arm

Alaba, Rafinha und Ribéry sind für jeden Spaß zu haben. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal