Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Familie >

Die Bioladen-Eltern (Parentes mueslis)

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Die Bioladen-Eltern (Parentes mueslis)

13.08.2012, 13:56 Uhr

Kennzeichen: früh ergrautes Haupthaar, Wohnungseinrichtung aus den späten 70er Jahren, es dominiert die Biotonne. Bioladen-Eltern zeichnen sich trotz "Nachhaltiger" Ernährung durch eine auffallend ungesunde Gesichtsfarbe aus, die ihre Kinder nur deshalb nicht mit ihnen teilen, weil sie sich zwischen Tofu-Wurst und Sojasprosse heimlich zu McDonald´s schleichen. Bioladen-Eltern haben kein Auto und benutzen beim Fahrradfahren einen Helm, der ihren Kindern schon sehr früh sehr peinlich ist. Vorgänger der Bioladen-Eltern sind die Rest-68er, die ihr graues Gesamthaar in Achselhöhlen und aus Nasenlöchern sprießen lassen. Männer dieser Generation tragen gern das im Gesicht, was ihre Enkel "Gesichts-Muschi" nennen.

(Quelle: Eva Gerberding / Evelyn Holst, Wer sagt, dass Kinder glücklich machen? Von Müttern und Vätern am Rande des Nervenzusammenbruchs, Südwest Verlag, ISBN 978-3-517-08767-2)

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Tiefe Einblicke 
Das Innere eines Verbrennungsmotors in Zeitlupe

Einblicke in einen Benzinmotor während des Betriebs. Dazu haben wurde eine Plexiglasscheibe in einen Motor eingesetzt. Video


Shopping
Shopping
Final Sale bei MADELEINE – jetzt bis zu 70 % reduziert

Sichern Sie sich außerdem einen 15,- € Gutschein und gratis Versand! auf MADELEINE.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal