Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Familie >

Umdenken bei Unternehmen: Väterfreundlichkeit wird zum wichtigen Wettbewerbsfaktor

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Umdenken bei Unternehmen: Väterfreundlichkeit wird zum wichtigen Wettbewerbsfaktor

Immer mehr Betriebe führen familien- und väterfreundliche Modelle ein und ziehen dabei positive Bilanz. Wichtig sind jedoch nicht nur konkrete Programme, sondern vor allem der Wandel zu einer väterfreundlichen Unternehmenskultur. Nicht zuletzt wegen des demografischen Wandels sind die Unternehmen gut beraten, die modernen Väter als Mitarbeiter zu binden und eine langfristige und vertrauensvolle Beziehung zu ihnen aufzubauen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal