Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Familie >

Eltern beschäftigen sich täglich 80 Minuten mit ihren Kindern

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Zeitfresser in der Betreuung  

So viel Elternzeit gehört den Kindern

10.05.2016, 16:52 Uhr | dpa

 Eltern beschäftigen sich täglich 80 Minuten mit ihren Kindern. Mütter sind doppelt so lange mit den Kindern zusammen wie die Väter.  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Sport, Musik, Arztbesuch - dafür geht die gemeinsame Zeit drauf. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Fast 80 Minuten beschäftigen sich Mütter und Väter in Deutschland pro Tag mit ihren Kindern. Nicht immer nur zum Spaß. Das sagt die Statistik, wie sich Eltern die Betreuungszeit gestaltet.   

Väter und Mütter in Deutschland beschäftigen sich jeden Tag im Durchschnitt eine Stunde und 20 Minuten mit ihren Kindern. Ein Viertel dieser gemeinsamen Zeit entfällt auf sogenannte Eltern-Taxi-Dienste und die Begleitung zu Terminen. 

Die Mütter sind mit einer Stunde und 45 Minuten etwa doppelt so lange mit dem Nachwuchs befasst wie die Väter (51 Minuten). Diese Zahlen für 2012/2013 hat das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit Blick auf den Internationalen Tag der Familie am 15. Mai veröffentlicht.

Damit wendeten Eltern täglich etwa zehn Minuten mehr für die Betreuung ihrer Kinder auf als vor zehn Jahren. Dies gelte sowohl für die Väter als auch für die Mütter.

Sport, Musikstunde, Arztbesuch - das frisst Zeit

Fast ein Viertel der Zeit wird dafür verwendet, die Söhne und Töchter zum Fußballtraining, der Musikstunde oder zum Arzt zu fahren oder zu begleiten. Dies hängt allerdings vom Alter ab. Bei Kindern im Vorschulalter macht die Begleitung nur ein knappes Fünftel der Betreuungszeit aus. Beaufsichtigung, Körperpflege, Spielen und Sport nehmen in dieser Altersgruppe noch den größten Raum der gemeinsamen Zeit ein.

Für 6- bis 17-Jährige bleiben durchschnittlich nur 43 Minuten Betreuungszeit pro Tag. 15 Minuten davon fahren oder begleiten Eltern ihre Kinder zu Terminen. Für Spielen und Sport sind nur etwa fünf Minuten drin. Mit Gesprächen, Vorlesen und Hausaufgabenbetreuung verbringen Mütter und Väter durchschnittlich etwa zehn Minuten ihrer Betreuungszeit pro Tag.

Heutige Väter nehmen sich mehr Zeit für Babys

In Haushalten mit Babys, Klein- und Vorschulkindern engagieren sich Väter mehr bei der Beaufsichtigung und Körperpflege als noch 2001/02. Mütter verbringen dafür ein paar Minuten mehr beim Spielen mit ihren Söhnen und Töchtern.

Sie finden uns auch auf Facebook - jetzt Fan unserer "Eltern-Welt" werden und mitdiskutieren!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Handbremse vergessen 
Eigentlich wollte er nur das wegrollende Auto stoppen

Doch dann macht er einen fatalen Fehler und es kommt noch dicker. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal