Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Familie >

Top Ten der Zusatzausgaben von Familien

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Top Ten der Zusatzausgaben in Familien  

Spaß, Bildung, Sport und Musik - da bleibt das Familien-Geld

16.09.2016, 16:50 Uhr | dpa, t-online.de

Top Ten der Zusatzausgaben von Familien. Kinder sind eine Investition in die Zukunft: Das sind die Zusatzausgaben.  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Kinder sind eine Investition in die Zukunft: Das sind die Zusatzausgaben. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wohnung, Essen, Kleidung - das sind die Grundbedürfnisse. Doch was finanzieren Eltern ihren Kindern darüber hinaus? Sport, Spaß und Bildung beispielsweise. Dafür geben Deutschlands Eltern Geld aus - die Top Ten der Zusatzausgaben.

Geldfresser oder gute Investition? Darüber lässt sich streiten. Am Monatsende fragen sich viele Familien: Wo ist eigentlich das ganze Geld hin? Die Gothaer Versicherung wollte das genauer wissen und befragte zusammen mit dem Meinungsforschungsinstitut Forsa rund 1000 Eltern mit Kindern zwischen sechs und 17 Jahren. Als Top Ten der monatlichen Ausgaben für die eigenen Kinder wurden diese Bereiche ermittelt:

Bereichin Prozent der befragten Familien
Bücher89
Taschengeld88
Spielzeug83
Sportkurs/Sportverein81
Versicherungen (außer Krankenvollvesicherung)76
Geldanlage (Sparbuch, Sparvertrag, etc.)74
Handy oder Smartphone69
Nachmittagsbetreuung/Mittagsbetreuung53
Musikunterricht44
Nachhilfe und außerschulische Bildungsangebote37


Neben Taschengeld (88 Prozent) und Spielzeug (83 Prozent) geben insgesamt 89 Prozent der Eltern Geld für Bücher aus – wer jüngere Kinder hat sogar tendenziell mehr als Befragte mit älteren Kindern.

Geschwisterkinder kriegen mehr

In Familien mit mehreren Kindern kaufen sogar 95 Prozent der Eltern ihren Kindern Bücher. Ebenfalls wichtig ist der Sport: 81 Prozent der Eltern bezahlen ihren Kindern eine Mitgliedschaft in einem Sportverein oder Sportkurse. Ein Handy oder Smartphone finanzieren 69 Prozent der Befragten ihren Kindern, in größeren Familien sind es sogar 79 Prozent.

Große Unterschiede beim Taschengeld

Der Großteil der Befragten gibt für Bücher (77 Prozent) und Spielzeug (68 Prozent) Beträge unter 30 Euro im Monat aus. Auch für das Smartphone sind bei 57 Prozent der Eltern eher günstigere Verträge für unter 30 Euro gefragt, nur 11 Prozent geben mehr aus.

Bei diesem Punkt haben allerdings auch 31 Prozent der Befragten angegeben, gar nichts auszugeben. In diesen Fällen müssen die Kinder das Handy wohl von ihrem Taschengeld bezahlen oder laufen im Vertrag der Eltern mit. Hier unterscheiden sich die Beträge allerdings deutlich: Während 57 Prozent der Eltern ihren Kindern weniger als 30 Euro Taschengeld pro Monat geben, zahlen 17 Prozent bis zu 50 Euro und zehn Prozent bis zu 100 Euro.

Die musikalische Förderung der Kinder ist der Mehrzahl der Familien in Deutschland dagegen kein Geld wert. Insgesamt 44 Prozent der Familien wenden jeden Monat Geld für den Musikunterricht auf.

Mehr Musik als Nachhilfe

In den Top Ten der Zusatzausgaben lag die Musik damit auf Platz neun. Nur Nachhilfe und außerschulische Bildungsangebote wurden mit 37 Prozent in weniger Familien finanziert.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal