Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Familie >

Kinderzuschlag soll um zehn Euro steigen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Koalition hat sich geeinigt  

Kinderzuschlag soll um zehn Euro steigen

06.10.2016, 07:51 Uhr | dpa, AFP

Kinderzuschlag soll um zehn Euro steigen. Kindergeld und Kinderzuschlag: 2017 steigt das Kindergeld um zwei Euro pro Monat. (Quelle: dpa)

2017 werden Kinderfreibetrag, Kindergeld und Kinderzuschlag erhöht. (Quelle: dpa)

Zum Jahreswechsel soll der Kinderzuschlag für Geringverdiener um zehn  Euro auf 170 Euro erhöht werden. Außerdem steigt das Kindergeld um zwei Euro. Das berichtet die "Bild"-Zeitung und beruft sich auf Informationen aus der Regierungskoalition.

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) und Familienministerin Manuela Schwesig (SPD) haben sich demnach in strittigen Punkten geeinigt. 

Wer Anrecht auf Kinderzuschlag hat

Der Kinderzuschlag wird Eltern gewährt, die zwar ihren eigenen Bedarf durch Erwerbseinkommen decken können, aber nicht genug Geld haben, auch den Bedarf ihrer Kinder zu decken. Ziel ist, dass Eltern nicht wegen ihrer Kinder auf Hartz IV angewiesen sind.

Grundfreibetrag soll erhöht werden

Der Gesetzentwurf des Finanzministeriums, dem der Koalitionsausschuss an diesem Donnerstag zustimmen soll, sieht eine leichte Erhöhung des steuerlichen Grundfreibetrags vor. Dieser soll laut "Handelsblatt" von derzeit 8652 bis 2018 auf 9000 Euro angehoben werden. Zudem soll die Wirkung der Einkommensteuerprogression so verschoben werden, dass geringere Einkommen steuerlich geschont werden.

Zum 1. Juli 2016 war der Kinderzuschlag bereits um 20 Euro auf maximal 160 Euro monatlich gestiegen. Kindergeld und Kinderfreibetrag waren zu Jahresbeginn erhöht worden. 

In unserer "Eltern-Welt" finden Sie alles, was Eltern bewegt: Jetzt Facebook-Fan werden und mitdiskutieren!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal