Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Gesundheit >

U6: Sprachentwicklung, erste Zähnchen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

U6: Sprachentwicklung, erste Zähnchen

16.01.2009, 11:33 Uhr | das geflügelte wort

Die sechste U-Untersuchung findet zwischen dem zehnten und zwölften Monat statt und ist die letzte der engmaschigen Untersuchungen im ersten Lebensjahr. Die neuen Fähigkeiten des Kindes stehen jetzt im Mittelpunkt: Krabbeln, freies Sitzen, Hochziehen, freies Stehen und eventuell auch schon die ersten Gehversuche. Besonderes Augenmerk legt der Kinderarzt jetzt auch auf die Sprachentwicklung und auf die Art und Weise, wie das Kind mit Gegenständen umgeht, ob es beispielsweise im Rahmen der Feinmotorik den Pinzettengriff bereits beherrscht. Da die Kinder in diesem Zeitraum meist die ersten Zähnchen schon haben, werden diese untersucht und die Pflege besprochen. Oft empfiehlt der Arzt jetzt auch einen Besuch beim Augenarzt, um eventuelle Fehlsichtigkeiten frühzeitig zu erkennen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal