Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Gesundheit >

Medizinforschung: Frühkindlicher Stress wirkt lange nach

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Stress  

Frühkindlicher Stress wirkt lange nach

| Spiegel Online; chs/ddp , Spiegel Online

Medizinforschung: Frühkindlicher Stress wirkt lange nach. Baby im grünen Pulli zerknautscht Gesicht.

Stress in früher Kindheit kann sich auf das ganze Leben auswirken. (Bild: Imago)

Psychischer Stress, Missbrauch, Unglück: Die Folgen von extremen Belastungen in der frühen Kindheit lassen sich im Immunsystem noch nach Jahren nachweisen. Eine neue Studie kommt zu dem Schluss, dass das spätere Leben entscheidend durch Widrigkeiten in frühen Jahren geprägt werden kann.

Langzeitgedächtnis des Körpers

Obwohl sie noch jung waren, hatten viele der kleinen Probanden schon schwere Schicksalsschläge hinter sich. Manche von ihnen mussten schon als Kleinkind Missbrauch über sich ergehen lassen, manche hatten mehrere Jahre in Waisenhäusern in Rumänien, Russland oder China zubringen müssen. Wie US-Forscher nun herausfanden, scheint der Körper für Strapazen dieser Art ein Langzeitgedächtnis zu besitzen.

Immunsystem belastet

Als die Wissenschaftler um Elizabeth Shirtcliff von der University of Wisconsin die Kinder im Alter zwischen neun und 14 Jahren untersuchten, zeigten diese im Vergleich zu Altersgenossen, die in stabile Verhältnisse hineingeboren worden waren, höhere Werte von Antikörpern gegen ein bestimmtes Herpes-Virus. Die Substanz gelte als Anzeiger für eine Belastung des Immunsystems, erklärten die Wissenschaftler.

Studie über missbrauchte Kinder

Die Forscher hatten für ihre Studie insgesamt 34 Kinder untersucht, die in ihrer frühen Kindheit missbraucht worden waren und aus diesem Grund Betreuung oder Beratung in Anspruch genommen hatten. Untersucht wurden außerdem 41 Kinder aus osteuropäischen und chinesischen Waisenhäusern, die jedoch bereits seit einigen Jahren in amerikanischen Adoptivfamilien lebten. Eine Gruppe von 80 weiteren Kindern ohne eine solche belastende und traumatische Vorgeschichte diente zur Kontrolle.

Erhöhte Konzentration der Antikörper

Die Wissenschaftler nahmen bei den Kindern Speichelproben und bestimmten die Konzentration der Antikörper gegen das Herpes-Simplex-Virus 1. Mit diesem Erreger ist ein Großteil der Bevölkerung infiziert, ohne Symptome zu entwickeln. Das liegt daran, dass das Virus normalerweise vom Immunsystem in Schach gehalten wird. Erst wenn das Immunsystem durch eine weitere Erkrankung oder extremen Stress geschwächt ist, können sich Symptome beispielsweise in Form von Bläschen und offenen Stellen am Mund ausbilden. Ist die Zahl der Antikörper gegen dieses Virus hoch, so deutet dies auf eine Belastung des Immunsystems hin.

Stress wirkt sich im späteren Leben aus

Bei den Kindern mit traumatischen Erlebnissen in der frühen Kindheit beobachteten die Forscher auch nach Jahren in stabilen Verhältnissen noch erhöhte Werte bei den Antikörpern. Dies lasse darauf schließen, dass die Prägung, die das Immunsystem durch extremen Stress in den ersten Lebensjahren erhalte, sich auch im späteren Leben noch auswirke, erklären die Wissenschaftler.

Trennungskinder besonders anfällig

Frühere Studien hatten bereits einen anderen Zusammenhang zwischen frühkindlichem Stress und dem Immunsystem herstellen können: Demnach sind Kinder, deren Eltern sich trennen, überdurchschnittlich anfällig für Allergien.


Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal