Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Gesundheit >

Stillen: Fast Food mindert Schutzeffekt für Allergien

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Stillen  

Stillen: Fast Food mindert Schutzeffekt

20.02.2009, 10:41 Uhr | rev, dapd

Ein Burger liegt auf einm Tisch.Fastfood fördetr Asthma? (Bild: Imago)Langes Stillen reduziert das Asthma-Risiko von Kindern. Aber leider nicht lebenslang: Dieser Schutzeffekt der Muttermilch kann wieder aufgehoben werden, wenn der Nachwuchs im Verlauf der Kindheit zu viel Fast Food isst.

Burger-Test Wie viel Kalorien hat Fast Food?
Quiz Gesundheitsmythen
Test Sind Sie reif für das erste Kind?
Schwangerschaft Gesunde Kinder trotz HIV

Stillen gut gegen Allergien

Dass Stillen ein wirksamer Schutz vor Allergien ist, ist bekannt. Jetzt zeigten Forscher: Stillen und Fast Food passen nicht zusammen. Die Experten der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin berufen sich auf eine aktuelle US-Studie. Forscher hatten mehr als 700 Kinder untersucht, von denen 246 unter der chronischen Atemwegserkrankung litten. "Von den Kindern, die mindestens zwölf Wochen gestillt worden waren, bekamen nur diejenigen tatsächlich kein Asthma, die seltener als ein- bis zwei Mal die Woche oder gar kein Fast Food aßen", berichtet der Lungenfacharzt Dieter Köhler.

Zusammenhang zwischen Asthma und Fast Food noch nicht klar

Warum Fast Food die Asthma-Neigung erhöhen könne, sei bislang noch nicht genau geklärt: "Vor allem Mangelernähung dürfte eine Folge davon sein, da Obst und Gemüse einfach fehlen, wenn Fast Food im Vordergrund steht." Vermutet werde auch, dass der hohe Fett- und Salzgehalt der Produkte mit verantwortlich sei, erklärt Köhler

Auch Übergewicht ist ein Risikofaktor

So sei bekannt, dass Kinder bei entsprechend falscher Ernährung zu Übergewicht neigten und dass Übergewicht wiederum ein eigener Risikofaktor für Asthma sei. Bei fettleibigen Erwachsenen mit einem Body-Mass-Index (BMI) über 30 trete das Atemwegsleiden etwa doppelt so häufig auf. Demgegenüber könnten erwachsene Asthmatiker mit einer salzarmen Ernährung bereits nach wenigen Wochen eine Asthma bedingte Überempfindlichkeit ihrer Bronchien vermindern und die Funktion ihrer Lunge verbessern.


Forum Diskutieren Sie mit
Newsletter Immer top-informiert mit dem Eltern-Newsletter

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal