Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Gesundheit >

Mittagsschlaf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mittagsschlaf

Experten raten, den Mittagsschlaf bis zum vierten Lebensjahr fortzusetzen. Aber das ist auch eine sehr individuelle Angelegenheit, die von Kind zu Kind unterschiedlich abläuft. Während manche Kinder schon um den zweiten Geburtstag herum nicht mehr dazu zu bewegen sind, mittags zu schlafen, sind andere Kinder noch im Vorschulalter dafür dankbar. Besonders wenn es um diese Zeit zuhause trubelig ist, weil zum Beispiel ältere Geschwister aus der Schule wiederkommen, fällt es den Kindern manchmal schwer, zur Ruhe zu kommen. Wenn Kinder abends nicht mehr einschlafen können oder später einschlafen als gewohnt, ist es Zeit, den Mittagsschlaf zu reduzieren oder sogar ganz einzustellen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal