Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Gesundheit >

IKEA ruft Kinderhochstuhl Leopard zurück

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

IKEA  

IKEA ruft Kinderhochstuhl zurück

22.12.2009, 10:05 Uhr | ots, ots

IKEA ruft Kinderhochstuhl Leopard zurück. IKEA ruft den Kinderhochstuhl "Leopard" zurück. (Bild: imago) (Quelle: imago)

IKEA ruft den Kinderhochstuhl "Leopard" zurück. (Bild: imago) (Quelle: imago)

IKEA bittet alle Kunden, die einen "LEOPARD Kinderhochstuhl" besitzen, diesen ab sofort nicht mehr zu benutzen und ihn in ein IKEA Einrichtungshaus in ihrer Nähe zurückzubringen. Der Kaufpreis wird dort zurückerstattet.

Risiko für Kopfverletzungen

Einraststege, die den Sitz mit dem Rahmen verbinden, können abbrechen, so dass der Sitz durch den Rahmen fallen kann. Kinder können sich bei diesem Sturz Kopfverletzungen oder andere Verletzungen zuziehen. Abgebrochene Einraststege könnten von den Kleinen verschluckt werden.

Mehrere Zwischenfälle

IKEA liegen elf Berichte über abgebrochene Einraststege sowie einen Zwischenfall, bei dem der Sitz samt Kind durch den Rahmen gefallen ist, vor. Das Kind hat sich die Beine geprellt. Ein zweiter Zwischenfall berichtet davon, dass ein Kind sich einen abgebrochenen Einraststeg in den Mund steckte - der Steg wurde jedoch glücklicherweise rechtzeitig entfernt, bevor Schlimmeres geschehen konnte. Der Kinderhochstuhl ist seit Oktober 2009 im Angebot von IKEA. In Deutschland sind rund 500 der Produkte im Umlauf.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal