Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Gesundheit >

Krebsforscher gegen Schokozigaretten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ernährung  

Krebsforscher gegen Schokozigaretten

05.11.2008, 16:28 Uhr | mmh, dpa

Über Schokoladenzigaretten zum Kettenraucher? (Foto: t-online)Über Schokoladenzigaretten zum Kettenraucher? (Foto: t-online)Zigaretten aus Schokolade und anderen Süßwaren sollten nach Meinung von Krebsforschern und Verbraucherschützern gesetzlich verboten werden. Dies sei zum Schutz von Kindern und Jugendlichen notwendig, erklärten jetzt das Deutsche Krebsforschungszentrum und der Bundesverband der Verbraucherzentralen.
#
Getränke Smoothies greifen Zähne an
Lebensmittel Viele Kinderlebensmittel sind überzuckert

Gesetzliches Verbot gefordert

Die in Supermärkten, Kiosken und anderen Läden ohne Einschränkungen erhältlichen Kinderzigaretten seien eine Gefahr für die junge Generation, erklärten die Experten. In anderen europäischen Ländern wie Großbritannien, Finnland, Norwegen oder Irland seien zigarettenähnliche Süßwaren bereits gesetzlich verboten. Auch Deutschland ist den Experten zufolge zum Handeln verpflichtet: Ein Verbot von Kinderzigaretten sei im Rahmenübereinkommen der Weltgesundheitsorganisation zur Eindämmung des Tabakgebrauchs enthalten, das Deutschland unterzeichnet und ratifiziert hat.

Freiwillige Vereinbarungen nutzlos

Die gesetzliche Umsetzung dieses Artikels sei ein wichtiger Beitrag zur Prävention des Rauchens von Kindern und Jugendlichen, erklärten das Krebsforschungszentrum und der Bundesverband. Nur ein gesetzliches Verbot ermögliche Rechtssicherheit, freiwillige Vereinbarungen seien dagegen lückenhaft, nicht praktikabel und somit folgenlos.

Süße Zigaretten verharmlosen angeblich das Risiko

Mit zigarettenähnlichen Süßwaren lernten bereits Kinder, das Rauchen als normales Verhalten und harmloses Vergnügen anzusehen sei, kritisierten die Experten. Sie verwiesen auf eine US-amerikanische Repräsentativbefragung an fast 26.000 Erwachsenen aus den Jahren 2005 und 2006: Diese zeigte, dass sich bei Zwölfjährigen, die Schokoladenzigaretten konsumieren, die Wahrscheinlichkeit für späteres Rauchen verdoppele.

Lebensmittel Verwirrung um Geschmacksverstärker

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal