Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Gesundheit >

Impfungen: Vor Reiseantritt für Impfschutz gegen Hepatitis A sorgen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Impfungen  

Vor der Reise impfen lassen

13.07.2010, 12:15 Uhr | dpa

Impfungen: Vor Reiseantritt für Impfschutz gegen Hepatitis A sorgen. Junge mit Schwimmflügeln badet im Meer.

Hepatitis-A-Viren trotz angeblich "exzellentem" Wasser. (Bild: Imago)

Ferienzeit ist Reisezeit. Und die mediterranen Strände des Mittelmeers gehören dabei zu den beliebtesten Urlaubszielen deutscher Familien. Sonne satt, und weil man ja in Europa bleibt, braucht man sich, anders als in den Tropen, keine Gedanken über besondere Impfungen machen. "Falsch!" sagen nun Forscher aus Portugal. Vor allem Kinder brauchen einen guten Impfschutz!

Auf Viren wird gar nicht getestet

Auch in ansonsten sauberen Badegewässern tummeln sich Krankheitserreger, mit denen sich vor allem Kinder, wenn sie Wasser verschlucken, infizieren können. Zum Schutz sollten sich Familien deshalb vor Reisen ans Mittelmeer, den Atlantik oder nach Osteuropa gegen Hepatitis A impfen lassen, rät der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) in Köln. Die üblichen Badewasser-Qualitätstests seien oft nicht aussagekräftig, da sie nur Bakterien, aber keine Viren nachweisen würden. Gerade diese überlebten im Wasser aber länger als Bakterien, so der Mediziner-Verband.

Krankheitserreger trotz Prädikat "exzellent"

Einer aktuellen portugiesischen Studie zufolge waren 95 Prozent von 16 untersuchten Badestränden rund um Lissabon mit Hepatits-A-Viren sowie 27 Prozent mit Noroviren verunreinigt. Zuvor sei die Wasserqualität dieser Strände offiziell als "exzellent" bewertet worden.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal